FilmstreifenFilm - InfoFilmstreifen

Free Willy 3 - Die Rettung - Plakat zum Film

FREE WILLY 3 - DIE RETTUNG

("Free Willy 3 - The Rescue")
(USA, 1997)

Regie: Sam Pillsbury
Film-Länge: 85 Min.
 
"Free Willy 3 - Die Rettung" auf DVD bestellen
DVD:  7.15 EUR
  


 Kino-Start:
 05.02.1998

 DVD/Blu-ray-Start:
 10.04.2003

"Free Willy 3 - Die Rettung" - Handlung und Infos zum Film:


Wieder einmal kümmert sich der nun 17-jährige Jesse (Jason James Richter) um den Fortbestand der Meeresvegetation. Besonders am Herzen liegen ihm dabei die Wale. So reagiert er auch sofort, als ein Meeresbiologe einen dramatischen Rückgang des Walbestandes im Pazifik feststellt. Zusammen mit seinem väterlichen Freund Randolph Johnson (August Schellenberg) geht er an Bord des Forschungsschiffes, das die Ursachen hierfür untersuchen soll.

Schon bald finden sie heraus, dass ein Walfänger-Schiff schuld an dem Niedergang der Meeressäuger ist. Kapitän des Schiffes ist der skrupellose John Wesley (Patrick Kilpatrick). Dessen 10-jähriger Sohn Max (Vincent Berry) freundet sich jedoch mit Jesse an - und gemeinsam versuchen sie, Wesley von seinem Vorhaben abzubringen. Denn nicht nur die Wale im Allgemeinen, sondern auch Jesses Freund Willy samt seines trächtigen Weibchens im Besonderen, sind in Gefahr...

Nach dem Überraschungserfolg mit Teil 1 1993 und dem schon wesentlich weniger beachteten 2. Teil 1995 kommen Jason James Richter und Wal Willy zu seinem dritten Auftritt - oder doch nicht ganz. Nach dem ersten Teil gab es einen ziemlichen Aufruhr, da Orca-Wal Keiko, der die Rolle des "Willy" spielte, selbst zu verenden drohte. Produzent "Warner Bros." griff ein, "befreite" Orca, setzte für Teil 2 vorwiegend Computer-Animationen ein und startete gleichzeitig eine medienwirksame Kampagne für sein Engagement. In Teil 3 gibt es nun noch mehr Computer-Animation und Aufnahmen aus dem Archiv aber, wen stört's? Dem "gemeinen" Zuschauer wird dies nun wirklich nicht auffallen. "Free Willy 3" bietet einmal mehr Familienunterhaltung, nicht mit erhobenem, allenfalls sanft abgespreiztem Zeigefinger.


Die Redaktions-Wertung:55 %

Autor/Bearbeitung: Frank Ehrlacher

Update: 31.01.2019


Alle Preisangaben ohne Gewähr, Stand: n.n.

 
© 1996 - 2019 moviemaster.de

Technische Realisation: "PHP Movie Script" 9.4.2; © 2002 - 2019 by Frank Ehrlacher

   
   Moviemaster Logo

Anzeige


Filmtitel suchen
(9.009 Filme/DVDs)   

Person suchen
Neu im Kino
Neu auf DVD / Blu-ray
Neu im Pay-TV
Neu im TV
Film-Lexikon
Alle OSCAR®-Gewinner
Film-Suchmaschine
Film-Charts
Impressum