FilmstreifenFilm - InfoFilmstreifen

Nur noch 60 Sekunden - Plakat zum Film

NUR NOCH 60 SEKUNDEN

("Gone In 60 Seconds")
(USA, 1999)

Regie: Dominic Sena
Film-Länge: 119 Min.
 
"Nur noch 60 Sekunden" auf DVD bestellen
DVD:  7.92 EUR
"Nur noch 60 Sekunden" auf Blu Ray bestellen
Blu-ray:  6.99 EUR
 


 Kino-Start:
 17.08.2000

 DVD/Blu-ray-Start:
 14.07.2005

 Pay-TV-Start:
 05.01.2002

 Free-TV-Start:
 07.09.2003

"Nur noch 60 Sekunden" - Handlung und Infos zum Film:


Nur 60 Sekunden - mehr braucht Meisterdieb Randall "Memphis" Raines (Nicolas Cage) in der Regel nicht, um ein Auto zu knacken. Nach erfolgreichen Jahren auf der Straße hat er davon allerdings inzwischen die Nase voll. Er ist auch in die Jahre gekommen und will seinen Lebensunterhalt lieber auf ehrliche Art und Weise verdienen. Da bekommt er eines Tages Besuch von seinem Freund Atley Jackson (Will Patton), der ihm eröffnet, dass Memphis' Bruder Kip (Giovanni Ribisi) in ernsthaften Schwierigkeiten steckt.

Kip wollte seinem Bruder nacheifern und hatte für Obergangster Raymond Calitri (Christopher Eccleston) einen größeren Auftrag zu erfüllen. Den hat er jedoch gründlich verpatzt und steht seitdem auf Calitrits Abschussliste - was jener bisweilen wörtlich nimmt. Es gibt für Kip eigentlich nur eine Möglichkeit, den wütend gewordenen Calitri wieder zu besänftigen: Er muss innerhalb von 72 Stunden 50 teure Schlitten knacken und abliefern - und das kann eigentlich nur "Memphis" erledigen. Der sucht zusammen mit seinem Kumpel Otto Halliwell (Robert Duvall) seine alten Weggefährten Sarah "Sway" Wayland (Angelina Jolie) und "Sphinx" (Vinnie Jones) und macht sich mit ihnen schnell ans Werk ...

Kein Sommer ohne einen Action-Streifen aus dem Hause "Bruckheimer": Nach "The Rock", "Con Air" und "Armageddon" liefert er in diesem Jahr "Nur noch 60 Sekunden" von Regisseur Dominic Sena ("Kalifornia") ab. Die Vorlage zu "Nur noch 60 Sekunden" stammt übrigens aus dem Jahr 1974 und hieß damals bei uns "Die Blechpiraten". Sena setzt in seiner Version natürlich auf deutlich mehr Action (für die es allerdings keinen Nicolas Cage gebraucht hätte) und schafft insgesamt einen unterhaltsamen und sehr temporeichen Film, der vor allem in einigen Stunt-Sequenzen überzeugen kann.


Die Redaktions-Wertung:60 %

Autor/Bearbeitung: Frank Ehrlacher

Update: 31.01.2019


Alle Preisangaben ohne Gewähr, Stand: n.n.

 
© 1996 - 2019 moviemaster.de

Technische Realisation: "PHP Movie Script" 9.4.2; © 2002 - 2019 by Frank Ehrlacher

   
   Moviemaster Logo

Anzeige


Filmtitel suchen
(9.009 Filme/DVDs)   

Person suchen
Neu im Kino
Neu auf DVD / Blu-ray
Neu im Pay-TV
Neu im TV
Film-Lexikon
Alle OSCAR®-Gewinner
Film-Suchmaschine
Film-Charts
Impressum