FILMOGRAPHIE
HENRY KING (REGISSEUR)

8Filme in der Moviemaster®-Datenbank
1937:
In Old Chicago
("In Old Chicago")
(USA)
mit Tyrone Power , Don Ameche
 
Regie: Henry King, Robert D. Webb
 
1938:
Alexander's Ragtime Band
("Alexander's Ragtime Band")
(USA)
mit Tyrone Power, Don Ameche
 
Regie: Henry King
 
Länge: 105 Min.



1943:
Das Lied von Bernadette
("The Song Of Bernadette")
(USA)
mit Jennifer Jones, Anne Revere
 
Regie: Henry King
 
Länge: 155 Min.

Wenn die kleine Bernadette Soubirous (Jennifer Jones) mit ihren Geschwistern spielen geht, bleibt sie immer etwas zurück, weil das Kind recht schwächlich ist. So auch an jenem Nachmittag, als sie einen Fluss nicht überqueren soll, weil die Schwestern Angst haben, sie könne sich erkälten. Sie bleibt am anderen Ufer und ihr erscheint eine schöne Frau, die ihr aufträgt, 15 Tage lang jeden Tag an diese Stelle zu kommen, um von ihr eine Nachricht zu erhalten. Unvorsichtigerweise erzählt sie ihren Ges...

Die Redaktions-Wertung:35 %

  DVD:  16.99 EUR
1943:
Der Seeräuber
("The Black Swan")
(USA)
mit Tyrone Power, Maureen O'Hara
 
Regie: Henry King
 
Länge: 85 Min.

So schnell kann man die Seiten wechseln: Grade lag Jamie "Jamie-Boy" Waring (Tyrone Power) noch auf der Streckbank des spanischen Adligen Don Miguel (Fortunio Bonanova), der aus ihm rauspressen wollte, wo sich Captain Henry Morgan (Laird Cregar) befindet, der in Großbritannien grade der Hinrichtung entkommen ist - da kann Don Miguel einmal selbst feststellen, wie unbequem dieses Marterinstrument ist. Morgan ist nämlich inzwischen von der britischen Krone begnadigt worden und zum Statthalter von ...

Die Redaktions-Wertung:65 %

1944:
Wilson
("Wilson")
(USA)
mit Alexander Knox, Charles Coburn
 
Regie: Henry King
 
Länge: 145 Min.


1948:
Der Kommandeur
("Twelve O'Clock High")
(USA)
mit Gregory Peck, Dean Jagger
 
Regie: Henry King
 
Länge: 127 Min.

1952:
Schnee am Kilimandscharo
("The Snows Of Kilimanjaro")
(USA)
mit Gregory Peck, Ava Gardner
 
Regie: Henry King
 
Länge: 111 Min.

Am Fuß des Kilimandscharo liegt ein todkranker Mann und schaut zurück auf sein Leben. Harry Street (Gregory Peck), ein erfolgreicher Schriftsteller, war hierher gekommen, um ein Rätsel zu lösen, dass ihm ein verstorbener Freund aufgegeben hat: Warum gibt es am Gipfel des Berges ein erfrorenes Skelett eines Geparden? Sein Übermut wurde ihm jedoch zum Verhängnis: Als er einem der "Fremdenführer" das Leben rettete, hat er sich offensichtlich mit einem gefährlichen Virus infiziert - dieser Meinung ...

Die Redaktions-Wertung:65 %

  DVD:  1.70 EUR
1955:
Alle Herrlichkeit auf Erden
("Love Is A Many Splendored Thing")
(USA)
mit William Holden, Jennifer Jones
 
Regie: Henry King
 
Länge: 102 Min.

© 1996 - 2020 moviemaster.de

 
Stand: 08.07.2020


Alle Preisangaben ohne Gewähr, Stand: n.n.

Technische Realisation: "PHP Movie Script" 9.4.2; © 2002 - 2020 by Frank Ehrlacher