DVD-/Blu-ray-Starts:
Neue Kauf-DVDs/Blu-rays ab 01.03.2004

ab 03.03.:
Bulletproof Monk - Der kugelsichere Mönch
(USA, 2003)
mit
Chow Yun-Fat, Seann William Scott
 
Regie: Paul Hunter
 
Länge: 103 Min.

Tibet 1943: Ein alter Mönch (Roger Yuan) hält die Zeit für gekommen, seinem Nachfolger die Macht zu übergeben. Ein "namenloser" Mönch (Chow Yun-Fat) mit unglaublichen Kampfkünsten ist dazu ausersehen, die nächsten 60 Jahre eine Schriftrolle zu bewachen, deren Inhalt dem Besitzer unendliche Macht verleihen könnte. Allerdings hat ein Nazi-General (Karel Roden) etwas dagegen – er passt die beiden bei Verlassen des Tempels an und erschießt den "neuen" Mönch – glaubt er zumindest, denn erstellt sich ...

Die Redaktions-Wertung:45 %

  DVD:  7.99 EUR
ab 03.03.:
Der Schakal
(USA, 1997)
mit
Bruce Willis, Richard Gere
 
Regie: Michael Caton-Jones
 
Länge: 124 Min.

Niemand hat ihn je gesehen, niemand kennt seinen Namen, für alle ist er nur der "Schakal" (Bruce Willis), ein gesichtsloser und brutaler Killer - obwohl das nicht ganz stimmt, denn er ist alles andere als gesichtslos, er hat nur tausend verschiedene Gesichter. Und: Ein Mann hat ihn jemals gesehen, der ehemalige IRA-Terrorist Declan Mulqueen (Richard Gere). Dem zu lebenslanger Haft verurteilten Mulqueen verspricht der stellvertretende FBI-Direktor Cater Preston (Sidney Poitier), die Freiheit, wen...

Die Redaktions-Wertung:40 %

  DVD:  8.49 EUR

  Blu-Ray:  8.94 EUR

ab 04.03.:
Ganz und gar
(D, 2002)
mit
David Rott, Oliver Boysen
 
Regie: Marco Kreuzpaintner
 
Länge: 93 Min.

Torge (David Rott) ist ein Typ, dem alles zufällt - vor allem Frauen. Getreu dem Motto "Wir sind jung und die Welt steht uns offen" verbringt er sein Leben mit seinen ältesten Freunden Holger (Oliver Boysen) und Micha (Hanno Koffler) und den Mädchen aus der Wasserballettgruppe Lisa (Mira Bartuschek), Alex (Diana Amft) und Geli (Maggie Peren). Mit seinen Kumpels zelebriert Torge seine Jugend, ohne sich Gedanken über die Zukunft und die Gefühle der anderen zu machen. ...

Die Redaktions-Wertung:70 %

  DVD:  6.99 EUR
ab 04.03.:
Verschwende deine Jugend
(D, 2003)
mit
Tom Schilling, Robert Stadlober
 
Regie: Benjamin Quabeck
 
Länge: 101 Min.

Frühsommer 1981. Der 19jährige Harry Pritzel (Tom Schilling) hat in Hamburg die Band "D.A.F" live gesehen. Zurück in München wartet vor allem eines auf ihn: Sein Schreibtisch in einer Sparkassenfiliale. Zwischen Bürokratie und grauem Büroalltag ist wenig Platz für Jugend und Revolte und so weist nur ein kleiner "D.A.F."-Sticker an Harrys Sacko auf seine wirkliche Berufung: Denn eigentlich ist er Manager einer Band: "Apollo Schwabing", der wichtigsten und besten Newcomer-Band überhaupt. Nur weiß ...

Die Redaktions-Wertung:75 %

  DVD:  6.99 EUR

ab 05.03.:
Liegen lernen
(D, 2003)
mit
Fabian Busch, Fritzi Haberlandt
 
Regie: Hendrik Handloegten
 
Länge: 87 Min.

"Achtung: Dieser Film macht Ihnen Spaß, wenn Sie Mitte bis Ende der 1980er-Jahre Ihr Abitur in Westdeutschland gemacht haben und möglichst in dieser Zeit einmal einen (Klassen)-Ausflug nach Berlin gemacht haben. " So etwa könnte man für den Film "Liegen lernen" werben. Es ist ein liebevoller, detailverliebter Blick zurück in 1980er-Jahre, den man am besten genießen kann, wenn man die Zeit erlebt hat. ...

Die Redaktions-Wertung:80 %

  DVD:  10.90 EUR
ab 06.03.:
Dreizehn
(USA, 2003)
mit
Evan Rachel Wood, Holly Hunter
 
Regie: Catherine Hardwicke
 
Länge: 95 Min.

Tracy Freeland (Evan Rachel Wood) ist 13. Ein ganz normales Mädchen, das nach der Schule sofort nach Hause kommt und sein Bett noch von Teddybären bewachen lässt, ein kluger, fleißiger Teenager, der tiefgründige Gedichte schreibt, die Schule ernst nimmt, den Bruder Mason (Brady Corbet) gelassen erträgt und Mutter Mel (Holly Hunter) liebt, die nach der Trennung von ihrem Mann die Kinder allein großzieht. ...

Die Redaktions-Wertung:40 %

  DVD:  18.81 EUR

 

Neu auf DVD ab 23.02.2004Eine Woche zurückEine Woche vorNeu auf DVD ab 08.03.2004

© 1996 - 2019 moviemaster.de

 
Stand: 25.05.2019

Technische Realisation: "PHP Movie Script" 9.4.2; © 2002 - 2019 by Frank Ehrlacher