FILMOGRAPHIE
KEN LOACH (REGISSEUR)

9Filme in der Moviemaster®-Datenbank
1998:
My Name Is Joe
("My Name Is Joe")
(GB)
mit Peter Mullan, Louise Goodall
 
Regie: Ken Loach
 
Länge: 105 Min.

"My Name is Joe", so stellt sich der 37jährige Glasgower Joe Kavanagh (Peter Mullan) bei einer Gruppe der "Anonymen Alkoholiker" vor. Seit einem Jahr ist er "trocken" und will jetzt wieder Boden unter den Füßen bekommen, er will raus aus der Misere. Ein Schritt in diese Richtung ist die schlechteste Fußballmannschaft Glasgows, die er trainiert. Die Spieler stammen alle aus den Armenvierteln der Stadt, ihre Trikots sind geklaut und tragen die Namen der deutschen Weltmeistermannschaft von 1974, ab...


  DVD:  24.95 EUR
2002:
11' 09'' 01 - September 11
("11'09''01 - September 11")
(F)
mit Maryam Karimi, Emmanuelle Laborit
 
Regie: Samira Makhmalbaf, Claude Lelouch, Youssef Chahine, Danis Tanovic, Idrissa Ouedraogo, Ken Loach, Alejandro Gonzalez Inarritu, Amos Gitai, Mira Nair, Sean Penn, Shohei Imamura
 
Länge: 134 Min.

Ein gutes halbes Jahr nach den schrecklichen Terror-Anschlägen vom 11. September 2001 in New York und Washington muss es gewesen sein, dass der französische Produzent Alain Brigand elf Regisseure bat, Kurzfilme rund um die Ereignisse jenes 11. September zu drehen, die alle formal alle Länge von elf Minuten und neun Sekunden haben sollte. In diesen Filmen stehen nicht unbedingt die Bilder im Mittelpunkt, die damals um die Welt gingen, sondern kleine - teils fiktive - Geschichten, die sich an dem ...

Die Redaktions-Wertung:60 %

2002:
Sweet Sixteen
("Sweet Sixteen")
(GB/D/E)
mit Martin Compston, Annmarie Fulton
 
Regie: Ken Loach
 
Länge: 106 Min.

Liam (Martin Compston) ist 15, aufgewachsen in einer Sozialsiedlung, vernachlässigt von seiner Mutter (Michelle Coulter) und ohne Perspektive für eine bessere Zukunft. Seine Mutter Jean sitzt gerade im Knast eine Strafe für ihren mit Drogen dealenden Freund Stan (Gary McCormack) ab. In sechs Wochen wird sie entlassen - pünktlich zu Liams 16. Geburtstag. Danach, so hat er sich geschworen, soll sich etwas ändern. Liam träumt von einem glücklichen Familienleben, nach dem er sich stets gesehnt und d...


  DVD:  27.99 EUR
2004:
Just A Kiss
("Ae Fond Kiss")
(GB/D/I)
mit Atta Yaqub, Eva Birthistle
 
Regie: Ken Loach
 
Länge: 103 Min.

Der Sohn pakistanischer Einwanderer und eine jungen Glasgower Lehrerin begegnen sich zufällig, als Casim (Atta Yaqub) seine jüngere Schwester von der Schule abholen will, in der Roisin (Eva Birthistle) als Musiklehrerin arbeitet. Sie gehen zusammen tanzen, verlieben sich, aber vor seiner Familie versucht Casim ihre Beziehung geheim zu halten. ...


  DVD:  24.77 EUR

2009:
Looking For Eric
("Looking For Eric")
(GB/F/I/B)
mit Steve Evets, Eric Cantona
 
Regie: Ken Loach
 
Länge: 116 Min.

Eric Bishop (Steve Evets) hat die Kontrolle verloren: Über seinen Wagen im Kreisverkehr irgendwo in Manchester und – schlimmer noch – über sein Leben. Abgesehen davon, dass er vor ein paar Jahren von seiner zweiten Frau verlassen wurde und mehr schlecht als recht mit seinen beiden Stiefsöhnen klarkommt, kann er sich vor allem nicht verzeihen, dass er vor gut 25 Jahren seine große Liebe und erste Frau Lily (Stephanie Bishop) und die gemeinsame Tochter Sam (Lucy-Jo Hudson) sitzen ließ. Mittlerweil...


  DVD:  35.00 EUR

  Blu-Ray:  37.00 EUR
2012:
Angels' Share - Ein Schluck für die Engel
("The Angels' Share")
(GB/F/BI/)
mit Paul Brannigan, Siobhan Reilly
 
Regie: Ken Loach
 
Länge: 106 Min.

Vor dem Amtsgericht in Glasgow werden die unterschiedlichsten Vergehen verhandelt: Albert (Gary Maitland) hat betrunken den Zugverkehr behindert, Mo (Jasmin Riggins) hat einen Papagei aus einer Tierhandlung gestohlen, Rhino (William Ruane) ist in alkoholisiertem Zustand auf den Denkmälern der Stadt herumgeklettert. Alles kleine Auffälligkeiten, die mit Sozialstunden geahndet werden. Robbie (Paul Brannigan) hingegen gerät wegen Körperverletzung zum wiederholten Mal mit dem Gesetz in Konflikt und ...


  DVD:  7.96 EUR

  Blu-Ray:  10.99 EUR

2014:
Jimmy's Hall
("Jimmy's Hall")
(GB)
mit Barry Ward, Simone Kirby
 
Regie: Ken Loach
 
Länge: 106 Min.

Irland im Jahr 1932: Nach Jahren im amerikanischen Exil kehrt Jimmy Gralton (Barry Ward) zurück in sein Heimatdorf. Dort, inmitten der rauen irischen Landschaft, hatte er einst einen einfachen Tanzsaal eröffnet. Die "Pearse-Connolly Hall" war ein Ort der freien Entfaltung und der Inspiration, ein Ort zum Träumen und natürlich zum Tanzen. ...


  DVD:  5.99 EUR
2016:
Ich, Daniel Blake
("I, Daniel Blake")
(GB/F/B)
mit Dave Johns, Hayley Squires
 
Regie: Ken Loach
 
Länge: 100 Min.

Daniel Blake (Dave Johns) ist ein geradliniger und anständiger, zeitlebens Steuern zahlender Durchschnittsengländer – bis seine Gesundheit ihm einen Strich durch die Rechnung macht. Jetzt, im gesetzteren Alter, will ihm die willkürliche Staatsbürokratie den Bezug von Sozialhilfe verweigern. ...


  DVD:  16.49 EUR

2019:
Sorry We Missed You
("Sorry We Missed You")
(GB/F/B)
mit Kris Hitchen, Debbie Honeywood
 
Regie: Ken Loach
 
Länge: 101 Min.


© 1996 - 2019 moviemaster.de

 
Stand: 16.10.2019


Alle Preisangaben ohne Gewähr, Stand: n.n.

Technische Realisation: "PHP Movie Script" 9.4.2; © 2002 - 2019 by Frank Ehrlacher