FILMOGRAPHIE
MICHAEL CATON-JONES (REGISSEUR)

6Filme in der Moviemaster®-Datenbank
1991:
Doc Hollywood
("Doc Hollywood")
(USA)
mit Michael J. Fox, Julie Warner
 
Regie: Michael Caton-Jones
 
Länge: 103 Min.

Ben Stone (Michael J. Fox) ist ein Schönheitschirurg, wie man ihn sich in seinen schönsten Klischees vorstellt: Jung, hübsch, reich und Porsche-fahrend. Aber genau dieses Gefährt wird dem Yuppie zum Verhängnis: Es landet nämlich in einem Gartenzaun, und das nicht in Beverly Hills, sondern in dem Provinzkaff Grady. Der dortige Dorfrichter hat alles andere als Mitleid mit dem Doc und verurteilt ihn zu einigen Tagen Strafdienst im Dorfkrankenhaus. ...

Die Redaktions-Wertung:20 %

  DVD:  43.94 EUR
1993:
This Boy's Life
("This Boy's Life")
(USA)
mit Leonardo DiCaprio, Robert De Niro
 
Regie: Michael Caton-Jones
 
Länge: 114 Min.

Amerika in den 1950er Jahren. Rastlos zieht Caroline (Ellen Barkin) mit ihrem Sohn Toby (Leonardo DiCaprio) vagabundengleich durchs Land, von einer Stadt zur anderen. Irgendwann scheint Toby dieses Leben allerdings nicht mehr auszuhalten: Er wird aufsässig, schwänzt die Schule, prügelt sich - und seine Mutter macht sich Sorgen. Da kommt es ihr gerade recht, dass der Mechaniker Dwight Hansen (Robert De Niro) gerade um ihre Hand anhalten will. Sie will die Hochzeit unter die Voraussetzung stellen,...

Die Redaktions-Wertung:20 %

  DVD:  14.88 EUR

1994:
Rob Roy
("Rob Roy")
(USA/GB)
mit Liam Neeson, Jessica Lange
 
Regie: Michael Caton-Jones
 
Länge: 139 Min.

Die schottischen Highlands, Anfang des 18. Jahrhunderts: Robert Roy MacGregor (Liam Neeson) ist eine Art "schottischer Robin Hood": Die 1.000 Pfund, die der Clan-Führer sich von dem intriganten Marquis de Montrose (John Hurt) leiht, will er nämlich keinesfalls für sich, sondern für seine Leute, die zum großen Teil schon Hunger leiden. Der Marquis schickt das Geld auch auf den Weg, lässt aber gleichzeitig den Boten durch seinen Neffen Archibald Cunningham (Tim Roth) ermorden. Rob Roy glaubt aber ...

Die Redaktions-Wertung:70 %

  DVD:  7.88 EUR

  Blu-Ray:  7.99 EUR
1997:
Der Schakal
("The Jackal")
(USA)
mit Bruce Willis, Richard Gere
 
Regie: Michael Caton-Jones
 
Länge: 124 Min.

Niemand hat ihn je gesehen, niemand kennt seinen Namen, für alle ist er nur der "Schakal" (Bruce Willis), ein gesichtsloser und brutaler Killer - obwohl das nicht ganz stimmt, denn er ist alles andere als gesichtslos, er hat nur tausend verschiedene Gesichter. Und: Ein Mann hat ihn jemals gesehen, der ehemalige IRA-Terrorist Declan Mulqueen (Richard Gere). Dem zu lebenslanger Haft verurteilten Mulqueen verspricht der stellvertretende FBI-Direktor Cater Preston (Sidney Poitier), die Freiheit, wen...

Die Redaktions-Wertung:40 %

  DVD:  8.49 EUR

  Blu-Ray:  8.94 EUR

2005:
Shooting Dogs
("Shooting Dogs")
(D/GB)
mit John Hurt, Hugh Dancy
 
Regie: Michael Caton-Jones
 
Länge: 115 Min.

Echole Technique Officielle, Kigali, Ruanda, Ost Afrika, April 1994: Hutu Extremisten stürzen Ruanda ins Chaos. Ihr Ziel: Die Tutsi-Minderheit und all ihre Sympathisanten zu vernichten. Am Ende stand ein beispielloser Massenmord und ein unentschuldbares Versagen der internationalen Gemeinschaft. ...


  DVD:  21.63 EUR
2006:
Basic Instinct 2: Neues Spiel für Catherine Tramell
("Basic Instinct 2: Risk Addiction")
(USA)
mit Sharon Stone, David Thewlis
 
Regie: Michael Caton-Jones
 
Länge: 116 Min.

Der gefeierte Londoner Psychiater Dr. Michael Glass (David Morrissey) steht an der obersten Sprosse seiner Karriereleiter. Der charismatische und erfolgreiche Arzt besitzt eine aufstrebende Praxis und wird in hohem Maße von der Gesellschaft akzeptiert. Aufgrund seiner wissenschaftlichen Arbeiten werden ihm Lob und Anerkennung zu teil. Als Detective Superintendent Roy Washburn (David Thewlis) von Scotland Yard an Glass mit dem Auftrag herantritt, das psychologische Profil einer schönen und faszin...


  DVD:  13.85 EUR

© 1996 - 2019 moviemaster.de

 
Stand: 12.05.2019


Alle Preisangaben ohne Gewähr, Stand: n.n.

Technische Realisation: "PHP Movie Script" 9.4.2; © 2002 - 2019 by Frank Ehrlacher