FILMOGRAPHIE
SIDNEY LUMET (REGISSEUR)

10Filme in der Moviemaster®-Datenbank
1965:
Ein Haufen toller Hunde
("The Hill")
(GB)
mit Sean Connery, Harry Andrews
 
Regie: Sidney Lumet
 
Länge: 123 Min.

Royal Sergeant Major Bert Wislon (Harry Andrews) leitet ein Strafgefangenenlager britischer Soldaten in Libyen, mitten im Zweiten Weltkrieg. Er freut sich beinahe diebisch, als ihm der Offizier Joe Roberts (Sean Connery) als Häftling überstellt werden soll, sitzt der doch wegen Befehlsverweigerung ein. Allerdings wird er nicht nur bei ihm zum Schleifer: Auch andere Soldaten wie der farbige Jacko King (Ossie Davis) und der schwächliche George Stevens (Alfred Lynch) müssen diverse Torturen über si...

Die Redaktions-Wertung:20 %
1972:
Sein Leben in meiner Gewalt
("The Offense")
(GB)
mit Sean Connery, Trevor Howard
 
Regie: Sidney Lumet
 
Länge: 113 Min.

Zusammen mit seinen Kollegen jagt Detective Sergeant Johnson (Sean Connery) schon seit einiger Zeit einen offensichtlich psychopathischen Killer, der schon mehrere junge Frauen und Kinder entführt, vergewaltigt und dann teils grausam verstümmelt hat. Nach der vierten Tat scheint die Falle zuzuschnappen: Baxter (Ian Bannen) geht ihnen als Verdächtiger ins Netz und alle auf dem Revier sind sich sicher: Der war's. ...

Die Redaktions-Wertung:35 %

  DVD:  31.95 EUR

1974:
Mord im Orient-Expreß
("Murder On The Orient Express")
(GB)
mit Albert Finney, Ingrid Bergmann
 
Regie: Sidney Lumet
 
Länge: 131 Min.

Anfang des 20. Jahrhunderts war der Orient-Express, der zwischen Istanbul und Paris verkehrte das Renommierstück des internationalen Eisenbahnverkehrs. Auch Millionär Rachett (Richard Widmark) hat eine Fahrkarte bis Paris gelöst - aber die Mühe hätte er sich schenken können. Denn den Zwischenstopp in Jugoslawien, wo der Zug im dichten Schneetreiben stecken bleibt, bekommt er schon nicht mehr bewusst mit: Er ist erstochen worden. Spuren führen keine vom Zug weg, also ist klar: Der Mörder muss noc...

Die Redaktions-Wertung:90 %

  DVD:  10.49 EUR
1975:
Hundstage
("Dog Day Afternoon")
(USA)
mit Al Pacino, John Cazale
 
Regie: Sidney Lumet
 
Länge: 124 Min.

Es sollte nur ein kleiner, harmloser Bankraub werden: Kurz vor Schalterschluß stürmen Sonny Wortzik (Al Pacino) und Sal (John Cazale) eine kleine Filiale, um den Inhalt des Tresors zu erbeuten. Der ist aber mehr als mager und so bleibt ihnen - zumal die Polizei ihnen bereits auf die Schliche gekommen ist - nur eine Geiselnahme. Inspektor Moretti (Charles Durning) übernimmt die Verhandlungen und sondiert die Forderungen der "Geiselgangster". ...

Die Redaktions-Wertung:40 %

  DVD:  17.49 EUR

1976:
Network
("Network")
(USA)
mit Faye Dunaway, Peter Finch
 
Regie: Sidney Lumet
 
Länge: 122 Min.

Als die Einschaltquoten sinken, bekommt der altgediente Nachrichtenmoderator Howard Beale (Peter Finch) von seinem Chef Max Schumacher (William Holden) die Kündigung. Aber das will er nicht so einfach hinnehmen: Er verkündet seinen Rauswurf "on air" und kündigt an, sich in seiner letzten Sendung am Dienstag vor laufender Kamera zu erschießen. ...

Die Redaktions-Wertung:40 %

  DVD:  16.23 EUR
1982:
The Verdict - Die Wahrheit und nichts als die Wahrheit
("The Verdict")
(USA)
mit Paul Newman, James Mason
 
Regie: Sidney Lumet
 
Länge: 129 Min.

Einst war Frank Galvin (Paul Newman) ein erfolgreicher Anwalt, seit einiger Zeit gibt ihm aber keiner mehr einen Fall und er kümmert sich mehr um den Alkohol als um die Justiz. Sein alter Kumpel Mickey Morrissey (Jack Warden) verschafft ihm eines Tages die Anklage-Vertretung im Fall einer jungen Frau, die bei einer Entbindung ins Koma gefallen ist. Der Haken: Das ganze geschah im renommierten katholischen Krankenhaus, das offenbar versucht, den Kunstfehler zu vertuschen. ...

Die Redaktions-Wertung:50 %

  DVD:  5.99 EUR

  Blu-Ray:  6.24 EUR

1986:
Der Morgen danach
("The Morning After")
(USA)
mit Jane Fonda, Jeff Bridges
 
Regie: Sidney Lumet
 
Länge: 102 Min.

Das ist sicher schon (fast) jedem `mal passiert: Man wacht nach einer durchzechten Nacht auf und kann sich an nichts mehr erinnern. Auch, dass das Bett, in dem man liegt, nicht das eigene ist, ist nicht so ungewöhnlich. Allerdings liegt meistens dann kein (wirklich) Toter neben einem... So ergeht es aber der Schauspielerin Alex Sternbergen (Jane Fonda), die ohnehin schon einmal bessere Tage gesehen hat und versucht, den Kummer über ihre abebbende Karriere regelmäßig mit Alkohol `runterzuspülen. ...

Die Redaktions-Wertung:35 %

  DVD:  39.77 EUR
1993:
Jenseits der Unschuld
("Guilty As Sin")
(USA)
mit Rebbeca DeMornay, Don Johnson
 
Regie: Sidney Lumet
 
Länge: 107 Min.

Der smarte David Greenhill (Don Johnson) soll seine Frau umgebracht haben. Als verfolgtes Unschuldslamm wendet er sich an die Staranwältin Jennifer Haines (Rebecca De Mornay), von der man sagt, die könne jeden freibekommen. Schon bald aber merkt sie, dass mit ihrem neuen Mandanten etwas nicht stimmt: Er kommt ihr nicht nur merkwürdig nahe und lässt bei Jennifers Freund Phil (Stephen Lang) eindeutig zweideutige Bemerkungen fallen, eines Tages gesteht er ihr auch, dass er des Mordes schuldig ist. ...

Die Redaktions-Wertung:75 %

  DVD:  21.62 EUR

1996:
Nacht über Manhattan
("Night Falls On Manhattan")
(USA)
mit Andy Garcia, Richard Dreyfuss
 
Regie: Sidney Lumet
 
Länge: 113 Min.

Bei einer versuchten Verhaftung des Drogenhändlers Washington (Shiek Mahmod-Bey) wird Einsatzleiter Liam Casey (Ian Holm) schwer verletzt. Generalstaatsanwalt Morgenstern (Ron Leibman) beauftragt ausgerechnet einen Newcomer mit diesem prestigeträchtigen Fall: Caseys Sohn Sean (Andy Garcia). Auf emotionaler Ebene versucht er, gegen den deutlich erfahreneren Verteidiger der Gegenseite, Sam Vigoda (Richard Dreyfuss), zu bestehen. Dieser bezichtigt die Polizei nämlich, der versuchten Mordes an seine...

Die Redaktions-Wertung:70 %

  DVD:  4.70 EUR
1999:
Gloria
("Gloria")
(USA)
mit Sharon Stone, Jean-Luke Figueroa
 
Regie: Sidney Lumet
 
Länge: 108 Min.

Gloria (Sharon Stone) hat es nicht leicht. Da saß die Edelhure drei Jahre aus Liebe zu dem Gangster Kevin (Jeremy Northam) im Knast, für ein Verbrechen, das sie nie begangen hat, und der Kerl kommt sie nicht einmal besuchen. Als sie aus einem Gefängnis in Florida entlassen wird, da lässt sie sich auch schon wieder mit ihrem Freund in New York auf neue Schandtaten ein. Dort begegnet sie dann allerdings auch dem kleinen siebenjährigen Nicky (Jean-Luke Figueroa). Er ist der letzte Überlebende einer...


  DVD:  4.18 EUR

© 1996 - 2019 moviemaster.de

 
Stand: 07.12.2019


Alle Preisangaben ohne Gewähr, Stand: n.n.

Technische Realisation: "PHP Movie Script" 9.4.2; © 2002 - 2019 by Frank Ehrlacher