FILMOGRAPHIE
VINCENTE MINELLI (REGISSEUR)

7Filme in der Moviemaster®-Datenbank
1952:
Stadt der Illusionen
("The Bad And The Beautiful")
(USA)
mit Kirk Douglas, Lana Turner
 
Regie: Vincente Minelli
 
Länge: 116 Min.

Der Ruf ereilte sie an unterschiedlichen Orten, (wieder-)getroffen haben sie sich im Büro von Jonathan Shields (Kirk Douglas), einst einer der erfolgreichsten Hollywood-Produzenten: Georgia Lorrison (Lana Turner), eine schon etwas ausgebrannte Schauspielerin, die einmal Shields Geliebte war; Fred Amiel (Barry Sullivan), ein erfolgreicher Regisseur und Drehbuchautor James Lee Bartlow (Dick Powell). ...

Die Redaktions-Wertung:85 %
1954:
Brigadoon
("Brigadoon")
(USA)
mit Gene Kelly, Cyd Charisse
 
Regie: Vincente Minelli
 
Länge: 108 Min.

Die Amerikaner Tommy Albright (Gene Kelly) und Jeff Douglas (Van Johnson) verlaufen sich beim Jagen in den schottischen Highlands. Der Weg, den sie gegangen sind, scheint auf keiner Landkarte verzeichnet zu sein und noch mehr stutzen sie über das Dorf, das plötzlich vor ihnen liegt. Auch dies ist auf keiner Karte zu sehen und die Menschen, die sie dort antreffen, scheinen nicht besonders auskunftsfreudig. Auf dem Marktplatz, wo gerade die Hochzeit von Charlie Chisholm Dalrymple (Jimmy Thompson) ...

Die Redaktions-Wertung:80 %

  DVD:  17.99 EUR

1957:
Warum hab' ich Ja gesagt?
("Designing Woman")
(USA)
mit Gregory Peck, Lauren Bacall
 
Regie: Vincente Minelli
 
Länge: 117 Min.

Eine Nacht wie im Rausch - im wahrsten Sinne des Wortes: Sportreporter Michael "Mike" Hagen (Gregory Peck) soll eigentlich über eines der bedeutendsten Golf-Turniere des Jahres berichten. Nachdem er bei einer Wette allerdings 1.200 Dollar gewonnen hat, spricht er dem Alkohol etwas zu stark zu. Am nächsten Morgen kann er sich an nichts mehr erinnern und glaubt sogar, seinen Bericht nicht mehr in die Redaktion nach New York durchgegeben zu haben. Wie gut, dass es da die attraktive Marilla (Lauren ...

Die Redaktions-Wertung:50 %

  DVD:  19.98 EUR
1958:
Gigi
("Gigi")
(USA)
mit Leslie Caron, Maurice Chevalier
 
Regie: Vincente Minelli
 

1958:
Verdammt sind sie alle
("Some Came Running")
(USA)
mit Frank Sinatra, Shirley MacLaine
 
Regie: Vincente Minelli
 
Länge: 136 Min.

Nach Jahren kommt Dave Hirsh (Frank Sinatra) zurück in seine Geburtsstadt. Dort mietet sich der offensichtlich dem Alkohol sehr zugetane Ex-Soldat und gescheiterte Schriftsteller in einer kleinen Pension ein und lässt seine gesamten Ersparnisse auf der Nationalbank deponieren - ein erster Affront gegen seinen Bruder Frank (Arthur Kennedy), der im Vorstand der örtlichen Privatbank sitzt und auch nur durch Zufall von Kunden seines Juwelierladens erfährt, daß Dave wieder in der Stadt ist. ...

Die Redaktions-Wertung:55 %

  DVD:  22.99 EUR
1964:
Die alles begehren
("The Sandpiper")
(USA)
mit Elizabeth Taylor, Richard Burton
 
Regie: Vincente Minelli
 
Länge: 117 Min.

Als der neunjährige Danny aus heiterem Himmel ein Reh erschießt und dann vor Richter Thompson (Torin Thatcher) auch noch erklärt, er habe einfach nur sehen wollen, wie es ist, "aus Spaß" ein Tier umzubringen, platzt dem Richter der Kragen: Es ist nun das vierte Mal, dass die alleinerziehende Laura Reynolds (Elizabeth Taylor) mit ihrem Spross in seiner Amtsstube erscheinen muss und irgendwie scheint sie den Kleinen nicht in den Griff bekommen. Er will ihr aber noch eine Chance geben, ehe er ihr d...

Die Redaktions-Wertung:55 %

1970:
Einst kommt der Tag...
("On A Clear Day You Can See Forever")
(USA)
mit Barbra Streisand, Yves Montand
 
Regie: Vincente Minelli
 
Länge: 125 Min.

Durch Zufall wird Daisy Gamble (Barbra Streisand) hypnotisiert: Sie sitzt als (angebliche) Medizin-Studentin in der Vorlesung von Dr. Marc Chabot (Yves Montand), spricht aber auf seine Hypnose-Methoden deutlich besser an, als der Student, dem das Experiment eigentlich gilt. Immerhin entschuldigen sich beide Seiten mehrfach - Chabot ist jedoch verwirrt, wie einfach es ihm gelungen ist, einen "inaktiven Teilnehmer" in Trance zu versetzen. Kurz später rückt Daisy dann damit heraus, weshalb sie wirk...

Die Redaktions-Wertung:40 %

  DVD - ohne deutschen Ton!:  26.99 EUR

© 1996 - 2021 moviemaster.de

 
Stand: 26.10.2021


Alle Preisangaben ohne Gewähr, Stand: n.n.

Technische Realisation: "PHP Movie Script" 9.5; © 2002 - 2021 by Frank Ehrlacher