Die Streaming-Starts ab 08.02.2024

ab 08.02. auf Netflix:
Der Appartement-Schreck
(USA, 2003)
mit Ben Stiller, Drew Barrymore
 
Regie: Danny DeVito
 
Länge: 88 Min.

Wie im sprichwörtlichen "American Dream" stehen Alex Rose (Ben Stiller) und Nancy Kendricks(Drew Barrymore) ziemlich gut da und haben beschlossen, sich nun auch ein Eigenheim zu gönnen. Da führt sie eines Tages Immobilienmakler Kenneth (Harvey Fierstein) nach Brooklyn, wo sie ihr Traumhaus finden – ein charmantes altes Zweifamilienhaus. Es ist perfekt, schön gelegen und liebevoll restauriert – quasi ein Juwel. Alex und Nancy müssen dafür zwar weit tiefer als geplant in die Tasche greifen, doch w...
Die Redaktions-Wertung:45 %

 
ab 08.02. auf Amazon Prime:
Birds Of Prey: The Emancipation Of Harley Quinn
(USA, 2020)
mit Margot Robbie, Ewan McGregor
 
Regie: Cathy Yan
 
Länge: 109 Min.

Kennst du den mit dem Cop, dem Singvogel, dem Psychopathen und der Mafiaprinzessin? "Birds Of Prey: The Emancipation Of Harley Quinn" ist eine verschlungene Geschichte, erzählt von Harley Quinn (Margot Robbie) selbst, wie nur Harley sie erzählen kann. ...

 

ab 08.02. auf Amazon Prime:
Die Känguru-Chroniken
(D, 2020)
mit Dimitrij Schaad, Rosalie Thomass
 
Regie: Dani Levy
 
Länge: 93 Min.

Marc-Uwe (Dimitrij Schaad), ein unterambitionierter Kleinkünstler mit Migräne-Hintergrund, lebt mit einem Känguru zusammen. Doch die ganz normale Kreuzberger WG ist in Gefahr: Ein rechtspopulistischer Immobilienhai bedroht mit einem gigantischen Bauprojekt die Idylle des Kiezes. ...

 
ab 08.02. auf WOW (sky):
Last Boy Scout - Das Ziel ist Überleben
(USA, 1991)
mit Bruce Willis, Damon Wayans
 
Regie: Tony Scott
 
Länge: 105 Min.

Joe Hallenbeck (Bruce Willis) stand bei der CIA in Lohn und Brot und durfte sogar so verantwortungsvolle Jobs wie die Bewachung des Präsidenten übernehmen. Eines Tages passte aber einem seiner Vorgesetzten seine Nase nicht mehr und Joe war draußen. Seitdem schlägt er sich als Privatdetektiv mit Routine-Aufträgen durch. Die Bewachung der Nachtclub-Tänzerin Corey (Halle Berry) hat er von seinem Kollegen Mike Matthews (Bruce McGill) übernommen, der einem schießwütigen Killer zum Opfer fiel. ...
Die Redaktions-Wertung:40 %

 

ab 08.02. auf Paramount+:
Mel Brooks' Spaceballs
(USA, 1987)
mit Mel Brooks, Rick Moranis
 
Regie: Mel Brooks
 
Länge: 96 Min.

Irgendwie ist aus dem Planet Spaceball die Luft `raus. Als der gemeine Präsident Skroob (Mel Brooks) selbst keinen Atem mehr schöpfen kann, geht auch ihm auf: Hier stimmt was nicht! Und richtig: Die Atmosphäre ist total zerstört, jeglicher Sauerstoff fehlt. Nachbarplanet Druidia hat dessen aber anscheinend noch genug: Also schickt Skroob seinen Vasallen Lord Helmchen (Rick Moranis) aus, Sauerstoff tanken. ...
Die Redaktions-Wertung:100 %

 
ab 09.02. auf WOW (sky):
Caveman - Der Kinofilm
(D, 2021)
mit Moritz Bleibtreu, Laura Tonke
 
Regie: Laura Lackmann
 
Länge: 105 Min.

Eigentlich sollte es der große Tag von Bobby Müller (Moritz Bleibtreu) werden. Schon als Kind wollte der erfolglose Autoverkäufer unbedingt Comedian werden und nun hat er beim Openmic Abend des lokalen Comedyclubs endlich die Chance, sich zu beweisen. Das perfekte Thema für sein Programm hat er auch schon parat: Vor kurzem ist Bobby nämlich der Caveman – sein imaginärer Freund aus der Steinzeit – begegnet. ...

 

ab 09.02. auf Paramount+:
Colonia Dignidad - Es gibt kein Zurück
(D/LUX/F, 2015)
mit Emma Watson, Daniel Brühl
 
Regie: Florian Gallenberger
 
Länge: 110 Min.

Chile, 11. September 1973. Hunderttausende protestieren auf den Straßen Santiagos gegen General Pinochet, der sich gegen den Präsidenten Salvador Allende an die Macht putscht. Unter den Demonstranten sind auch Lena (Emma Watson), die als Stewardess am Tag zuvor in Chile gelandet ist, und ihr Freund Daniel (Daniel Brühl), der als Fotograf in Santiago lebt. Unzählige werden in den Wirren des Aufruhrs vom Geheimdienst verhaftet, so auch Daniel und Lena. Daniel wird noch in der Nacht an einen unbeka...

 
ab 09.02. auf Paramount+:
Das ewige Leben
(D/A, 2015)
mit Josef Hader, Tobias Moretti
 
Regie: Wolfgang Murnberger
 
Länge: 123 Min.

Am Anfang steht … das Arbeitsamt. Man sieht einen typisch unfreundlichen, vollbesetzten Wartebereich, in dem ernst dreinschauende Menschen darauf warten, dass endlich ihre Nummer auf der Digital-Tafel aufblinkt. Die Nummer 38 blinkt und ein gleichgültig wirkender Brenner (Josef Hader) sucht nach der Tür, die dazu gehört. Eine Beamtin, die schon jede Variante von persönlichem Scheitern kennen gelernt hat, versucht rauszufinden, wovon dieser Brenner eigentlich in den letzten acht Jahren existiert ...

 

ab 09.02. auf Paramount+:
Feuchtgebiete
(D, 2013)
mit Carla Juri, Christoph Letkowski
 
Regie: David Wnendt
 
Länge: 109 Min.

Sie experimentiert beim Masturbieren gern mit Gemüse. Körperhygiene ist ihrer Ansicht nach weit überschätzt. Sie provoziert ihre Umwelt, indem sie ganz unmädchenhaft ausspricht, was andere nicht einmal zu denken wagen: Das ist Helen Memel! ...

 
ab 09.02. auf Amazon Prime:
Godzilla II - King Of The Monsters
(USA, 2019)
mit Vera Farmiga, Millie Bobby Brown
 
Regie: Michael Dougherty
 
Länge: 132 Min.

In dieser Geschichte rund um Godzilla bewähren sich die Mitglieder der kryptozoologischen Agentur Monarch heldenhaft im Kampf gegen eine ganze Phalanx von überdimensionalen Monstern, wobei sich der gewaltige Godzilla mit Mothra, Rodan und seinem Erzfeind, dem dreiköpfigen King Ghidorah, anlegt. Diese Urmonster hielt man bisher für reine Mythen, doch als sie plötzlich wieder auftauchen, konkurrieren sie alle um die Vorherrschaft und bedrohen so den Lebensraum der gesamten Menschheit... ...

 

ab 09.02. auf Paramount+:
Hin und weg
(D, 2014)
mit Florian David Fitz, Julia Koschitz
 
Regie: Christian Zübert
 
Länge: 95 Min.

Jedes Jahr unternimmt Hannes (Florian David Fitz) mit seiner Frau Kiki (Julia Koschitz) und den besten Freunden eine Radtour. Und jedes Jahr darf ein anderer aus der Gruppe entscheiden, wohin die Reise geht. Dieses Mal ist Hannes an der Reihe … und sucht sich ausgerechnet Belgien aus. Die Begeisterung hält sich in Grenzen, doch schnell überwiegt die Vorfreude auf die gemeinsame Reise und die Aussicht auf verrückte Späße und Albernheiten. ...

 
ab 09.02. auf Paramount+:
Ich bin dein Mensch
(D, 2021)
mit Maren Eggert, Dan Stevens
 
Regie: Maria Schrader
 
Länge: 105 Min.

Alma (Maren Eggert) ist Wissenschaftlerin am berühmten Pergamon-Museum in Berlin. Um an Forschungsgelder für ihre Arbeit zu kommen, lässt sie sich zur Teilnahme an einer außergewöhnlichen Studie überreden. ...

 

ab 09.02. auf Amazon Prime:
Jack Frost
(USA, 1998)
mit Michael Keaton, Kelly Preston
 
Regie: Troy Miller
 
Länge: 100 Min.

Jack Frost ist "der coolste Dad der Welt", so verspricht es das Filmplakat. Kein Wunder, denn er ist wohl auch der einige Vater, der ein Schneemann ist. Aber der Reihe nach. Jack Frost (Michael Keaton) steht kurz davor, seinen größten Traum zu verwirklichen: der Durchbruch als Bandleader. Ein Agent hat die Verträge praktisch schon unterschriftsreif vorbereitet, doch er verlangt, das die Band dem Produzenten am Weihnachtstag noch einmal vorspielen muß. Kein leichtes Unterfangen für Jack, schließ...
Die Redaktions-Wertung:40 %

 
ab 09.02. auf Paramount+:
John Rabe
(D/F/CHN, 2009)
mit Ulrich Tukur, Daniel Brühl
 
Regie: Florian Gallenberger
 
Länge: 134 Min.

1931 besetzen japanische Truppen den Norden Chinas und rufen den Staat Mandschukuo aus. Der letzte chinesische Kaiser wird formal als Machthaber eingesetzt, ist politisch jedoch nichts weiter als eine Marionette. 1937 führen die im Antikominternpakt mit Nazi-Deutschland verbündeten Japaner ihre Großmachtpolitik mit einem Angriff auf Shanghai, dem damaligen Handelszentrum des freien Südens, fort. Nach einer blutigen und verlustreichen Schlacht fällt Shanghai im Sommer 1937 an die japanischen Trup...

 

ab 09.02. auf Paramount+:
Der Knochenmann
(A/D, 2008)
mit Josef Hader, Birgit Minichmayr
 
Regie: Wolfgang Murnberger
 
Länge: 128 Min.

Jetzt ist schon wieder was passiert... Ein Mann namens Horvath ist verschwunden. Die letzten Leasingraten für seinen Wagen sind nicht bezahlt. Unwillig übernimmt Brenner (Josef Hader) von seinem alten Freund Berti (Simon Schwarz) den mickrigen Auftrag, den säumigen Zahler zur Begleichung seiner Schuld zu bewegen oder Horvaths Leasingwagen zurückzubringen, und macht sich auf den langen Weg in die tiefste, schneebedeckte österreichische Provinz. ...

 
ab 09.02. auf Paramount+:
Kundschafter des Friedens
(D, 2016)
mit Henry Hübchen, Michael Gwisdek
 
Regie: Robert Thalheim
 
Länge: 90 Min.

Irgendwo im tiefsten Katschekistan gerät der BND-Agent Frank Kern (Jürgen Prochnow) getarnt als Krankenwagenfahrer mit seinem Transporter in eine Grenzkontrolle, initiiert von KGB-Agent Dimitri Dymov (Wladimir Tarasjanz). Als die Schergen mit der Durchsuchung des Wagens beginnen wollen, gibt Kern Gas und brettert unter Feuerbeschuss durch den Schlagbaum. Denn auf der Rückbank hält er Haim Kazan, den zukünftigen Präsidenten des Landes und Hoffnungsträger für eine katschekische Wiedervereinigung, ...

 

ab 09.02. auf Disney+:
The Marvels
(USA, 2023)
mit Brie Larson, Teyonah Parris
 
Regie: Nia DaCosta
 
Länge: 105 Min.

Carol Danvers alias Captain Marvel (Brie Larson) hat in "The Marvels" ihre Identität von den tyrannischen Kree zurückerobert und Rache an der Obersten Intelligenz genommen. Die unbeabsichtigte Folge ihrer Tat ist jedoch, dass Carol die Last eines instabilen Universums auf sich nehmen muss. ...

 
ab 09.02. auf Paramount+:
Misery
(USA, 1990)
mit Kathy Bates, James Caan
 
Regie: Rob Reiner
 
Länge: 108 Min.

Autor Paul Sheldon (James Caan) schreibt Groschenromane um die Heldin Misery. Gerade hatte er sich in die Colorado Mountains zurückgezogen, um seine neuestes "Opus" fertig zu stellen, da wird er auf dem Weg zu seiner Verlegerin Opfer eines schweren Autounfalls. Die Witwe Anne Wilkes (Kathy Bates) retten den Schwerverletzten aus dem Wrack und bringt ihn in ihr Haus. Welch glücklicher Umstand, dass sie eine glühende Verehrerin seiner Heftchen ist - für sie. ...
Die Redaktions-Wertung:45 %

 

ab 09.02. auf Paramount+:
Mittagsstunde
(D, 2022)
mit Charly Hübner, Peter Franke
 
Regie: Lars Jessen
 
Länge: 93 Min.

Ingwer Feddersen (Charly Hübner), 47 Jahre alt und Dozent an der Kieler Uni, fragt sich schon länger, wo eigentlich sein Platz im Leben sein könnte. Als seine "Olen" nicht mehr allein klarkommen, beschließt er, dem Leben in der Stadt den Rücken zuzukehren, um in seinem Heimatdorf Brinkebüll im nordfriesischen Nirgendwo ein Sabbatical zu verbringen. ...

 
ab 09.02. auf Paramount+:
Nur 48 Stunden
(USA, 1982)
mit Nick Nolte, Eddie Murphy
 
Regie: Walter Hill
 
Länge: 97 Min.

Jack Cates (Nick Nolte) ist ein etwas heruntergekommener Cop, der endgültig rot sieht, als der Häftling Ganz (James Remar) bei seiner Flucht aus dem Knast zwei Kollegen erschießt. Er will den Mörder auf jeden Fall dingfest machen und dafür ist ihm jedes Mittel recht. Am erfolgversprechendsten erscheint es ihm, einen von Ganz' Ex-Partnern auf ihn anzusetzen. Da gibt es nur ein Problem: Reggie Hammond (Eddie Murphy), so der Name von Ganz' Kumpel, sitzt selbst im Gefängnis. ...
Die Redaktions-Wertung:40 %

 

ab 09.02. auf Paramount+:
Rain Man
(USA, 1988)
mit Dustin Hoffman, Tom Cruise
 
Regie: Barry Levinson
 
Länge: 133 Min.

Der Verlust seines Vaters wird für Charlie Babbitt (Tom Cruise) durch die Aussicht auf die (reiche) Erbschaft gemildert. Die käme dem Autohändler, der gerade einen Liquiditätsengpass hat, gerade recht. Allerdings muss er auf der Beerdigung erfahren, dass sein alter Herr nicht ihn sondern seinen Bruder Raymond (Dustin Hoffman) als Alleinerben eingesetzt hat. Ihm hat er nur einen 49er Buick hinterlassen. Den besteigt Charlie auch sofort, um seinen neu gewonnenen Bruder zu besuchen - und ihm vielle...
Die Redaktions-Wertung:70 %

 
ab 09.02. auf Paramount+:
Das Schweigen der Lämmer
(USA, 1990)
mit Anthony Hopkins, Jodie Foster
 
Regie: Jonathan Demme
 
Länge: 118 Min.

FBI-Agentin Clarice Starling (Jodie Foster) ist gerade auf der Suche nach dem offensichtlich psychopatischen Massenmörder "Buffalo Bill" (Ted Levine), wie Polizei und Presse ihn inzwischen nennen. Dieser enthäutet die Frauen, die er ermordet, nach der Tat. Von ihrem Chef Jack Crawford (Scott Glenn) bekommt Starling den Tipp, doch den Ex-Polizei-Agenten Dr. Hannibal Lecter (Anthony Hopkins) zu konsultieren, da er sich früher mit Arbeitsweisen und Motiven derartiger Serienkiller beschäftigt hat. ...
Die Redaktions-Wertung:80 %

 

ab 09.02. auf Paramount+:
Scream 4
(USA, 2011)
mit Neve Campbell, Courteney Cox
 
Regie: Wes Craven
 
Länge: 106 Min.

Bei den "Scream"-Filmen ist es ja traditionell am besten, nicht zu viel über den genauen Inhalt zu verraten. Fassen wir uns also kurz: Just als Überlebenskünstlerin Sidney Prescott (immer noch Neve Campbell) nach über einem Jahrzehnt an den Ort der Ereignisse des ersten Teils zurückkehrt, beginnt dort das Morden erneut. Ist Sidney in einem Remake ihres eigenen Albtraums gefangen? Die Nachricht, dass die "Scream"-Serie nach elf Jahren Pause in eine neue Runde geht, löste bei den Fans nicht nur ...
Die Redaktions-Wertung:70 %

 
ab 09.02. auf Paramount+:
Silentium
(A, 2004)
mit Josef Hader, Joachim Krol
 
Regie: Wolfgang Murnberger
 
Länge: 110 Min.

Die idyllische Kulisse der Salzburger Altstadt scheint seit kurzem ein Magnet für Selbstmörder zu sein. Gottlieb Dornhelm, der Schwiegersohn des Festspielpräsidenten (Udo Samel) ist nicht das erste, aber das bisher prominenteste Opfer, das tot am Fuß des Mönchsbergs gefunden wird. ...

 

ab 09.02. auf Paramount+:
Die Unbeugsamen
(D, 2019)
DOKUMENTARFILM
 
Regie: Torsten Körner
 
Länge: 99 Min.

"Die Unbeugsamen" erzählt die Geschichte der Frauen in der Bonner Republik, die sich ihre Beteiligung an den demokratischen Entscheidungsprozessen gegen erfolgsbesessene und amtstrunkene Männer wie echte Pionierinnen buchstäblich erkämpfen mussten. Unerschrocken, ehrgeizig und mit unendlicher Geduld verfolgten sie ihren Weg und trotzten Vorurteilen und sexueller Diskriminierung. ...

 
ab 09.02. auf Paramount+:
Wilde Maus
(A, 2017)
mit Josef Hader, Nora von Waldstätten
 
Regie: Josef Hader
 
Länge: 103 Min.

Anton Bruckner oder Jack White - Wer ist denn nun der Schöpfer der bekanntesten Bassline des größten Fußballsongs aller Zeiten? Ist es das "Bruckner-Riff", das zum Ohrwurm und Stadion-Schlachtgesang wurde, oder ein Geniestreich von Jack White? Eine Frage, die Georg (Josef Hader), ein anerkannter Musikkritiker und Feuilleton-Chef einer renommierten Wiener Tageszeitung, ohnehin nicht interessiert, auch wenn seine junge Kollegin (Nora von Waldstätten) versucht, ihn etwas anderes glauben zu lassen. ...

 

ab 09.02. auf Paramount+:
Wüstenblume
(D/A/F, 2009)
mit Liya Kebede, Sally Hawkins
 
Regie: Sherry Hormann
 
Länge: 120 Min.

Als die kleine Waris (Soraya Omar-Scego) im Alter von 13 Jahren mit einem älteren Mann als dessen vierte Frau zwangsverheiratet werden soll, weiß das junge Mädchen, dass ihr nur die Flucht bleibt, um sich dem Willen ihres Vaters zu entziehen. Mitten in der Nacht verabschiedet sie sich schweren Herzens von ihrem heiß geliebten kleinen Bruder, aufgrund seiner grauen Haare „Alter Mann“ genannt, und stiehlt sich heimlich aus dem Wüstenlager ihrer Nomaden-Familie davon. Ohne Verpflegung und mit einfa...

 
ab 10.02. auf Amazon Prime:
Im Sumpf des Verbrechens
(USA, 1995)
mit Sean Connery, Laurence Fishburne
 
Regie: Arne Glimcher
 
Länge: 115 Min.

Seit 8 Jahren sitzt Bobby Earl Ferguson (Blair Underwood) in einer Todeszelle in Florida. Dort soll er damals in den Sümpfen der Everglades ein elfjähriges Mädchen brutal ermordet haben. Hinzu kam: Ferguson ist schwarz, das Mädchen war weiß. Die Jury kannte keine Gnade, seitdem wartet der Verurteilte auf seine Hinrichtung. Jurist Paul Armstrong (Sean Connery) ist ein engagierter Gegner der Todesstrafe. Bereits vor 20 Jahren hat er jedoch seinen Job als Anwalt an den Nagel gehängt und hält nun Vo...
Die Redaktions-Wertung:50 %

 

ab 10.02. auf WOW (sky):
Salt
(USA, 2010)
mit Angelina Jolie, Liev Schreiber
 
Regie: Phillip Noyce
 
Länge: 100 Min.

Zu Beginn ihrer Karriere legte CIA-Agentin Evelyn Salt (Angelina Jolie) einen Eid ab – einen Eid auf ihre Ehre und ihr Vaterland. Seither hat sie sich immer wieder als eine der fähigsten Angestellten des Geheimdienstes erwiesen. Weder ihre Loyalität, noch ihre Fähigkeiten werden angezweifelt. ...

 
ab 11.02. auf WOW (sky):
Austin Powers
(USA, 1997)
mit Mike Myers, Elizabeth Hurley
 
Regie: Jay Roach
 
Länge: 89 Min.

Wir schreiben das Jahr 1967, mitten in den "Swinging Sixties", am Beginn der "Flower Power"-Zeit. "Im Geheimdienst Ihrer Majestät" ist neben James Bond auch Austin Powers ("Wayne's Worlds"-Star Mike Myers) beschäftigt. Sein Ziel der Begierde ist - nomen est Omen - der Erzschurke Dr. Evil (ebenfalls Mike Myers). Dieser entweicht ihm aber immer wieder und eines Tages transferiert sich der böse einfach ins All. Austin Powers lässt sich vorsichtshalber erstmal einfrieren. ...
Die Redaktions-Wertung:75 %

 

ab 11.02. auf WOW (sky):
Der Mann, der niemals lebte
(USA, 2008)
mit Leonardo DiCaprio, Russell Crowe
 
Regie: Ridley Scott
 
Länge: 128 Min.

Er ist der beste Mann des US-Geheimdienstes: Als erfahrener Agent bewährt er sich selbst in brenzligen Situationen, die keiner seiner Kollegen überlebt. Doch wenn Roger Ferris’ (Leonardo DiCaprio) Tarnung einmal auffliegt, ist er ein Mann ohne Identität – dann hängt sein Leben von jener unpersönlichen Stimme ab, mit der er über eine abhörsichere Telefonleitung Kontakt hält. ...

 
ab 11.02. auf Paramount+:
Mission: Impossible - Dead Reckoning - Teil Eins
(USA, 2023)
mit Tom Cruise, Rebecca Ferguson
 
Regie: Christopher McQuarrie
 
Länge: 156 Min.

Achtung, Spoiler! Der große Schurke in "Mission: Impossible 7" ist… ChatGPT. Oder so ähnlich. Auf jeden Fall muss jetzt auch Tom Cruise gegen eine künstliche Intelligenz ran, die hier schlicht "The Entity", zu Deutsch "Die Einheit" heißt. Weil die gleichermaßen furchtbar schlau wie furchtbar gefährlich ist, haben es Militär und Geheimdienste auf den Quellcode abgesehen. Auf den kann man allerdings nur ganz profan mit einem zweiteiligen Schlüssel zugreifen – also: einem echten Schlüssel aus Metal...
Die Redaktions-Wertung:80 %

 

ab 12.02. auf Netflix:
Allied - Vertraute Fremde
(USA, 2016)
mit Brad Pitt, Marion Cotillard
 
Regie: Robert Zemeckis
 
Länge: 124 Min.

Der einzige Weg, im Zweiten Weltkrieg zu überleben, ist für die Geheimagenten Max Vatan (Brad Pitt) und Marianne Beauséjour (Marion Cotillard), sich niemandem ganz zu erkennen zu geben. Beide sind wahre Experten der Täuschung. Als sie während einer außergewöhnlich riskanten Mission einander verfallen, hoffen sie auf eine Chance, all die doppelten Spiele hinter sich lassen zu können. ...

 
ab 12.02. auf Amazon Freevee:
Banksy - Exit Through the Gift Shop
(GB, 2010)
mit Banksy, Thierry Guetta
 
Regie: Banksy
 
Länge: 87 Min.

Vermummt und mit verfremdeter Stimme beginnt der berühmte Street-Art Künstler Banksy von dem Menschen zu erzählen, der diesen Film über ihn machen wollte: Thierry Guetta. Doch wer ist dieser Typ? Thierry Guetta ist ein Franzose, der in den 90er Jahren in L.A. ein gut laufenden Bekleidungsgeschäft betreibt. Billige Second- Hand Klamotten verkauft er teuer als hippe Designer-Mode. Doch seine wahre Obsession ist das Filmen mit der Videokamera. Wohin er auch geht, die Kamera ist dabei. Bei einem Fam...

 

ab 12.02. auf Amazon Freevee:
Dogman
(I/F, 2018)
mit Marcello Fonte, Edoardo Pesce
 
Regie: Matteo Garrone
 
Länge: 102 Min.

Eine verfallene Küstenstadt, irgendwo im Süden Italiens. Der sanftmütige Marcello (Marcello Fonte) hat hier ein bescheidenes, aber glückliches Leben aufgebaut. Er betreibt einen kleinen Hunde-salon, in dem er sich liebevoll um die Vierbeiner kümmert – inklusive Waschen, Schneiden, Föhnen – und verdient sich etwas dazu, indem er Kokain verkauft. In seiner Freizeit spielt er mit den rauen Männern aus seiner Nachbarschaft Fußball, sie alle mögen und akzeptieren ihn – das ist dem schmächtigen Mann s...

 
ab 12.02. auf Amazon Freevee:
Drecksau
(GB, 2013)
mit James McAvoy, Jamie Bell
 
Regie: Jon S. Baird
 
Länge: 97 Min.

Detective Sergeant Bruce Robertson (James McAvoy) hasst seinen Job bei der Polizei von Glasgow. Doch er will unbedingt befördert werden. Denn nur dann wird seine Frau Carole (Shauna Macdonald) zu ihm zurückkehren - meint er. Auf dem Weg zum begehrten Posten des Detective Inspectors gibt es leider ein paar Hindernisse: Bruce ist kokainsüchtig, ein geistiges und körperliches Wrack und überhaupt kein netter Mensch, sondern eine Drecksau. ...

 

ab 12.02. auf WOW (sky):
I Feel Pretty
(CHN/USA, 2018)
mit Amy Schumer, Michelle Williams
 
Regie: Abby Kohn, Marc Silverstein
 
Länge: 110 Min.

Wann immer Renee Bennett (Amy Schumer) in den Spiegel schaut, sieht sie eine Frau, die nicht gut genug ist und sich unsichtbar fühlt - trotz ihres festen Jobs, ihres netten Apartments und ihrer loyalen Freunde. Aber sie träumte schon immer von mehr. Renee will hübsch sein - und zwar hübsch auf eine Weise, an der sich nicht deuteln lässt und sie will natürlich auch alle Annehmlichkeiten, die damit verbunden sind. In einer regnerischen Nacht spaziert sie - inspiriert vom Film BIG, den sie gerade ...

 
ab 12.02. auf Amazon Freevee:
Nurejew - The White Crow
(GB/F, 2018)
mit Oleg Ivenko, Ralph Fiennes
 
Regie: Ralph Fiennes
 
Länge: 127 Min.

Mai 1961. In der Hochphase des Kalten Krieges reist das Leningrader Kirow-Ballett (heute: Mariinski-Ballett) in den Westen. Auch der junge Tänzer Rudolf Nurejew (Oleg Ivenko) gehört zu der weltbe-rühmten Kompagnie, die am Pariser Flughafen Le Bourget eintrifft. Der KGB-Agent Strischewsky (Alexey Morozov), der die Truppe begleitet, behält ihn von Anfang an im Auge, denn Nurejew ist höchst eigenwillig: Er setzt sich ständig ab, erkundet Paris, steht früh morgens auf, um in den Louvre zu gehen und ...

 

ab 12.02. auf WOW (sky):
Rezept zum Verlieben
(USA, 2007)
mit Catherine Zeta-Jones, Aaron Eckhart
 
Regie: Scott Hicks
 
Länge: 103 Min.

Im Privatleben wie auch als Meisterköchin des noblen Restaurants 22 Bleecker in Manhattan lässt sich Kate Armstrong (Catherine Zeta-Jones) niemals die Butter vom Baguette nehmen – immer stellt sie sich ihren Aufgaben sehr direkt und mit großem Engagement. Freunde, Kollegen und Kunden erleben sie als beeindruckende Persönlichkeit, fühlen sich durch ihr Auftreten aber auch oft vor den Kopf gestoßen. Mit atemberaubender Konzentration rackert sich Kate durch jede hektische Schicht, koordiniert ...

 
ab 12.02. auf Amazon Freevee:
Swimming With Men
(GB, 2018)
mit Rob Brydon, Rupert Graves
 
Regie: Oliver Parker
 
Länge: 103 Min.

Eric (Rob Brydon) ist einer von vielen, die jeden Tag von der Vorstadt ins Zentrum von London fahren, um dort zur Arbeit zu gehen – in einem der grauen, gesichtslosen Wolkenkratzer aus Glas und Edelstahl. Eric ist Buchhalter in Führungsposition. Sein Leben sind die Zahlen. "Sie wehren das Chaos ab", sagt er. Wenn er neue Menschen kennenlernt, dann nicken sie ihm zu: "Ach ja, Sie sind der Zahlenmann!" Jetzt hat er die 40 überschritten und beginnt sich zu fragen, ob das wirklich alles ist. Erschwe...

 

ab 12.02. auf WOW (sky):
Ein Trauzeuge zum Verlieben
(GB, 2005)
mit Stuart Townsend, Amy Smart
 
Regie: Stefan Schwartz
 
Länge: 97 Min.

Schreibblockade ist schamlos untertrieben. Seit Schriftsteller Olly (Stuart Townsend) 50.000 Pfund Verlagsvorschuss auf sein Erstlingswerk bekam, ist keine einzige Zeile aus seiner Feder geflossen und er fristet sein Berufsdasein als Sekretär der biestigen Karrierefrau Dana (Anna Chancellor). Einziger Lichtblick in seinem frustigen Singleleben ist die Männerfreundschaft zu seinem schrägen Kumpel Murray (Seth Green). ...

 
ab 12.02. auf Amazon Prime:
Der weiße Hai
(USA, 1974)
mit Roy Scheider, Richard Dreyfuss
 
Regie: Steven Spielberg
 
Länge: 124 Min.

Amity ist eines jeder Bade-Örtchen, das vorwiegend vom Fremdenverkehr lebt. Als eines Tages die Leiche einer jungen Frau an den Strand gespült wird, ist sich Polizeichef Martin Brody (Roy Scheider) sicher: Dies ist das Werk eines Hais, eines weißen Hais. Aber mit seiner Forderung, die Badestrände sofort zu sperren, stößt er auf taube Ohren. Die anderen im Ort fürchten das Versiegen des Touristenstroms mehr als das Raubtier draußen auf dem Meer. ...
Die Redaktions-Wertung:65 %

 

ab 12.02. auf Amazon Freevee:
Willkommen im Hotel Mama
(F, 2016)
mit Josiane Balasko, Alexandra Lamy
 
Regie: Eric Lavaine
 
Länge: 97 Min.

Die temperamentvolle Jacqueline (Josiane Balasko) genießt ihr komfortables Leben als Witwe im Ruhestand in einer beschaulichen Stadt in der Provence. Seit vielen Jahren führt die dreifache Mutter eine glückliche Liebesbeziehung mit ihrem Nachbarn Jean Laborde (Didier Flamand), die sie bisher jedoch tunlichst vor ihren Kindern geheim gehalten hat. ...

 
ab 13.02. auf Amazon Prime:
Kong: Skull Island
(USA, 2017)
mit Tom Hiddleston, Brie Larson
 
Regie: Jordan Vogt-Roberts
 
Länge: 118 Min.

Muss man diese Story noch ausführlich zusammenfassen? Expedition. Insel. Affe. Groß. Sehr groß. Daran hat sich auch beim neuesten Remake des Monsterklassikers nichts geändert. Diesmal in der Reisegruppe: Tom Hiddleston ("Marvel's The Avengers") als der Abenteurer (James Conrad), Brie Larson ("Raum") als die weiße Frau (Mason Weaver), John Goodman ("Roseanne") als der Expeditionsleiter (Bill Randa), Corey Hawkins ("24: Legacy") als der Geologe (Houston Brooks) und Samuel L. Jackson (jeder zweite ...
Die Redaktions-Wertung:70 %

 

ab 13.02. auf Paramount+:
Transformers - Aufstieg der Bestien
(USA, 2023)
mit Anthony Ramos, Ron Perlman
 
Regie: Steven Caple Jr.
 
Länge: 220 Min.

"Transformers - Aufstieg der Bestien" nimmt die Zuschauer mit auf eine Reise um die Welt und durch die 90er-Jahre! Während die Autobots auf eine ganz neue Art von Transformers treffen, die Maximals, geht der Kampf der verfeindeten Teams der Autobots und der Decepticons in die nächste Runde. Eine neue Transformers-Ära beginnt... ...

 
ab 14.02. auf WOW (sky):
Wedding Planner - Verliebt, verlobt, verplant
(USA, 2000)
mit Jennifer Lopez, Matthew McConnaughey
 
Regie: Adam Shankman
 
Länge: 106 Min.

Was tun, wenn man eine Hochzeit plant und nicht weiß, an was man alles denken muss? Die Lösung ist eigentlich ganz einfach, vorausgesetzt man hat das nötige Kleingeld: eine Hochzeitsplanerin. Mary Fiore (Jennifer Lopez) ist eine der Top-Planerinnen in San Francisco. Ausgestattet mit Aspirin und "Hallo Wach"-Spray und mit der nötigen Ruhe im "schönsten Moment des Lebens" bringt sie die ihr anvertrauten Hochzeiten glanzvoll über die Bühne. ...
Die Redaktions-Wertung:65 %

 

 

Neu im Kino ab 15.02.2024Eine Woche zurückEine Woche vorNeu im Kino ab 15.02.2024

© 1996 - 2024 moviemaster.de

 
Stand: 13.09.2023


Alle Preisangaben ohne Gewähr, Stand: n.n.

Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.
 
Technische Realisation: "PHP Movie Script" 10.2.1; © 2002 - 2024 by Frank Ehrlacher