FILMOGRAPHIE
MIKE NICHOLS (REGISSEUR)

12Filme in der Moviemaster®-Datenbank
1965:
Wer hat Angst vor Virginia Woolf?
("Who's Afraid Of Virginia Woolf")
(USA)
mit Elizabeth Taylor, Richard Burton
 
Regie: Mike Nichols
 
Länge: 131 Min.

Martha (Elizabeth Taylor) und George (Richard Burton) sind ein Ehepaar Mitte der 1940er, dass trotz der Fassade alles andere als glücklich ist. Zu sehr haben sich die Konflikte zwischen den beiden aufgestaut. Als sie eines abends schon etwas angeheitert von einer Party nach Hause kommen, eröffnet Martha ihrem Mann, dass sie für denselben Abend noch Gäste eingeladen hat. Wütend bricht George in Schimpfkanonaden aus, als die Gäste, Nick (George Segal) und Honey (Sandy Dennis) bereits vor der Tür s...

Die Redaktions-Wertung:40 %

  DVD:  40.50 EUR
1967:
Die Reifeprüfung
("The Graduate")
(USA)
mit Dustin Hoffman, Anne Bancroft
 
Regie: Mike Nichols
 
Länge: 105 Min.

Den College-Abschluss hat er in der Tasche - das Leben kann beginnen. Nicht aber für Benjamin Braddock (Dustin Hoffman), der es nicht gewohnt ist, Entscheidungen zu treffen, und dem die Eltern selbst die "Abi-Party" organisieren. Nach der Party bittet die einige Jahre ältere Mrs. Robinson (Anne Bancroft), zu Ehren gekommen in dem gleichnamigen "Simon + Garfunkel"-Song aus dem Film, Benjamin sie nach Hause zu fahren. Dort beginnt sie, ihn zu verführen. Der Beginn einer kochenden Leidenschaft. ...

Die Redaktions-Wertung:50 %

  DVD:  11.68 EUR

  Blu-Ray:  16.99 EUR

1983:
Silkwood
("Silkwood")
(USA)
mit Meryl Streep, Cher
 
Regie: Mike Nichols
 
Länge: 133 Min.

Karen Silkwood (Meryl Streep) arbeitet wie ihr Freund Drew Stpehens (Kurt Russell) und ihre Freundin Dolly Peliker (Cher) in der Plutonium-Fabrik "Kerr-McGee" in Cimarron, Oklahoma. Tagtäglich werden sie nach der Arbeit auf Strahlenbelastung kontrolliert. Als eines Tages der Zeiger bei Karen ausschlägt, glaubt man zuerst an einen technischen Fehler. Nach und nach stellt sich allerdings heraus, dass der Störfall am Wochenende wohl doch nicht so harmlos war, wie man glauben machen wollte, und dass...

Die Redaktions-Wertung:35 %

  DVD:  7.46 EUR
1985:
Sodbrennen
("Heartburn")
(USA)
mit Meryl Streep, Jack Nicholson
 
Regie: Mike Nichols
 
Länge: 110 Min.

Gebranntes Kind scheut das Feuer: Eigentlich wollte die Fernsehjournalistin Rachel Samstat (Meryl Streep) ja nie wieder heiraten. Aber dann kam der Kolumnist Mark Foreman (Jack Nicholson) und Hals über Kopf schmiss sie ihre ehe(r)nen Prinzipien über Bord. Nach der Ehe kam auch bald das erste Kind; Friede, Freude - bis sie eines Tages merkt, dass ihr Göttergatte ein Verhältnis hat. ...

Die Redaktions-Wertung:35 %

  DVD:  6.99 EUR

1988:
Die Waffen der Frauen
("Working Girl")
(USA)
mit Harrison Ford, Melanie Griffith
 
Regie: Mike Nichols
 
Länge: 113 Min.

Tess McGill (Melanie Griffith) ist eine brave Büro-Maus. Als Sekretärin eine Perle, bleibt aber immer brav im zweiten Glied. Gerade hat sie einen neuen Job bei der Brokerin Katherine Parker (Sigourney Weaver), einer echten Karrierefrau, angetreten. Die fordert von Tess Ideenreichtum und bekommt ihn auch - allerdings verkauft sie deren Verbesserungsvorschlag nach oben als den eigenen. ...

Die Redaktions-Wertung:70 %

  DVD:  11.99 EUR

  Blu-Ray:  8.49 EUR
1991:
In Sachen Henry
("Regarding Henry")
(USA)
mit Harrison Ford, Annette Bening
 
Regie: Mike Nichols
 
Länge: 107 Min.

"Schatz, ich bin `mal gerade Zigaretten holen" - dieser Satz ist schon so manchem zum Verhängnis geworden. Auf brutale Weise auch dem erfolgreichen New Yorker Anwalt Henry Turner (Harrison Ford). Er wird nämlich auf dem Wege dorthin überfallen und lebensgefährlich verletzt. Er überlebt zwar, hat aber zunächst sein Gedächtnis verloren. Und auf einmal ist der einst skrupellose Jurist hilflos wie ein Kind. ...

Die Redaktions-Wertung:40 %

  DVD:  4.99 EUR

1993:
Wolf - Das Tier im Manne
("Wolf")
(USA)
mit Jack Nicholson, Michelle Pfeiffer
 
Regie: Mike Nichols
 
Länge: 125 Min.

Als der Verlagslektor Will Randall (Jack Nicholson) mit seinem Auto nachts auf einer einsamen Landstraße unterwegs ist, läuft ihm plötzlich ein Wolf vor den Wagen. Irritiert steigt er aus und beugt sich über das Tier, dass regungslos am Boden liegt. Plötzlich springt der Wolf auf, beißt Will und rennt davon. Auch Will setzt seine Fahrt fort. Am nächsten Tag merkt er aber, dass sich etwas verändert hat: Er kann plötzlich weit entfernte Gespräche mühelos "belauschen", sieht wieder gestochen scharf...

Die Redaktions-Wertung:50 %

  DVD:  8.51 EUR

  Blu-Ray:  8.94 EUR
1995:
The Birdcage - Ein Paradies für schrille Vögel
("The Birdcage")
(USA)
mit Robin Williams, Nathan Lane
 
Regie: Mike Nichols
 
Länge: 119 Min.

Willkommen im "Birdcage", dem "In"-Nachtclub von South Beach - zumindest was den homosexuellen Teil der Bevölkerung betrifft. Die freuen sich, wenn sie zu Rhythmen von "Sister Sledge" das Tanzbein und mehr schwingen dürfen; und sie freuen sich, wenn "Starina" (Nathan Lane) auftritt, der Star des Clubs, der mit seiner "One Man/Woman Show" jeden Abend wieder zu begeistern weiß. Jenseits der Bühne heißt die Diva Albert und ist seit Jahren in festen Händen - in denen von Armand Goldman (Robin Willi...

Die Redaktions-Wertung:65 %

  DVD:  7.97 EUR

1998:
Mit aller Macht - Primary Colors
("Primary Colors")
(USA)
mit John Travolta, Emma Thompson
 
Regie: Mike Nichols
 
Länge: 143 Min.

Jack Stanton (John Travolta) ist Gouverneur in einer der Südstaaten der USA und er will es wissen: Er ist einer der Kandidaten für den Präsidentschaftskandidaten der Demokraten. Klar geht das nur mit der Unterstützung einer genau so schönen wie attraktiven Ehefrau, in seinem Fall Susan (Emma Thompson), zwei persönlichen Beratern, Howard Fergusson (Paul Guilfoyle) und Daisy Green (Maura Tierney), sowie zwei farbigen Mitstreitern, Richard Jemmons (Billy Bob Thornton) und Henry Burton (Adrian Leste...

Die Redaktions-Wertung:70 %

  DVD:  7.91 EUR
2000:
Good Vibrations - Sex vom anderen Stern
("What Planet Are You From")
(USA)
mit Garry Shandling, Annette Bening
 
Regie: Mike Nichols
 
Länge: 105 Min.

Dass Männer und Frauen teilweise auf verschiedenen Planeten zu leben scheinen, kommt ja schon mal vor - aber das man das gleich so wörtlich nehmen muss...? In einer fernen Galaxie schmiedet im Jahr 2999 zumindest Graydon (Ben Kingsley), der Anführer eines Planeten, den Plan, die Erde zu übernehmen. Dafür muss er einen seiner Bewohner auf die Erde herunterschicken, um mit einer Erdenfrau ein Kind zu zeugen. Da gibt es aber zwei vehemente Probleme: Zum einen haben sich die (männlichen) Fortpflanzu...

Die Redaktions-Wertung:85 %

  DVD:  16.99 EUR

2004:
Hautnah
("Closer")
(USA)
mit Natalie Portman, Julia Roberts
 
Regie: Mike Nichols
 
Länge: 115 Min.

Dan (Jude Law) ist ein attraktiver aber bislang erfolgloser Schriftsteller, der seinen Lebensunterhalt gezwungenermaßen als Verfasser von Nachrufen verdient. Alice (Natalie Portman) ist eine junge New Yorker Stripperin, die nach einer gescheiterten Beziehung nach London flieht, mit nichts als einem Rucksack als Gepäck und bereit, sich ins Abenteuer zu stürzen. Anna (Julia Roberts) ist eine frisch geschiedene Fotografin, die sich gerade auf ihre erste Ausstellung vorbereitet. Und schließlich wäre...


  DVD:  6.99 EUR

  Blu-Ray:  8.99 EUR
2007:
Der Krieg des Charlie Wilson
("Charlie Wilson's War")
(USA)
mit Tom Hanks, Julia Roberts
 
Regie: Mike Nichols
 
Länge: 97 Min.

"Der Krieg des Charlie Wilson" handelt von der wahren Geschichte eines gleichnamigen Kongressabgeordneten (Tom Hanks) aus Texas, der in den 80er Jahren dafür sorgte, dass die russische Invasion in Afghanistan ein Ende nahm. Mit Hilfe seiner on/off-Liebhaberin und Freundin, der schwerreichen Joanne Herring (Julia Roberts), und dem bärbeißigen, zynischen CIA-Agenten Gust Avrakotos (Philip Seymour Hoffman) schafft es der ewige Junggeselle, Genießer und Politiker Wilson in den USA soviel Geld aufzut...

Die Redaktions-Wertung:80 %

  DVD:  7.85 EUR

  Blu-Ray:  12.49 EUR

© 1996 - 2020 moviemaster.de

 
Stand: 28.03.2020


Alle Preisangaben ohne Gewähr, Stand: n.n.

Technische Realisation: "PHP Movie Script" 9.4.2; © 2002 - 2020 by Frank Ehrlacher