Die Streaming-Starts ab 01.02.2024

ab 01.02. auf WOW (sky):
After Passion
(USA, 2019)
mit Josephine Langford, Hero Fiennes Tiffin
 
Regie: Jenny Gage
 
Länge: 106 Min.

Tessa Young (Josephine Langford) ist eine engagierte Schülerin, pflichtbewusste Tochter der alleinerziehenden Mutter Carol (Selma Blair), und eine loyale Freundin ihrer Highschool-Liebe Noah (Dylan Arnold). Als Noah und Carol sie zu Beginn ihres ersten Studienjahrs an ihre Uni bringen, scheint ihr Weg vorgezeichnet: Sie will gute Noten, um eine erfolgreiche Karriere zu absolvieren und glücklich bis zum Ende ihrer Tage leben zu können. Aber ihre Mitbewohnerin Steph (Khadijha Red Thunder) hat ande...

 
ab 01.02. auf Netflix:
Black And Blue
(USA, 2019)
mit Naomie Harris, Tyrese Gibson
 
Regie: Deon Taylor
 
Länge: 108 Min.

"Black And Blue" handelt von der Nachwuchspolizistin Alicia West (Naomie Harris), die mit ihrer Body-Cam versehentlich den Mord an einem jungen Drogendealer aufnimmt. Als sie erkennt, dass der Mord von korrupten Polizisten begangen wurde, schließt sie sich mit Milo “Mouse” Jackson (Tyrese Gibson) zusammen, der einzigen Person aus ihrem Viertel, die bereit ist, ihr zu helfen. ...

 

ab 01.02. auf Amazon Prime:
Blink
(USA, 1993)
mit Madeleine Stowe, Aidan Quinn
 
Regie: Michael Apted
 
Länge: 106 Min.

Die Geigerin Emma Brody (Madeleine Stowe) ist seit ihrer frühesten Kindheit blind. Durch eine Hornhauttransplantation gelingt es dem Chirurgen Dr. Ryan Pierce (Peter Friedman), ihr einen Teil des Sehvermögens zurückzugeben. Jedoch sieht sie alles mit stundenlanger Verzögerung, da ihr Gehirn noch nicht darauf trainiert ist, die Sehreflexe zu verarbeiten. ...
Die Redaktions-Wertung:60 %

 
ab 01.02. auf Netflix:
The Contractor
(USA, 2022)
mit Chris Pine, Gillian Jacobs
 
Regie: Tarik Saleh
 
Länge: 103 Min.

Es läuft – und zwar rückwärts und bergab für Special Forces Sergeant James Harper (Chris Pine). Er ist zwar hochdekoriert aus diversen Einsätzen der Special Forces nach Hause gekommen, aber auch mit einem übel zugerichteten Knie. Gegen seine Schmerzen nimmt er nicht gerade Heilkräuter. Also wird er mit einem Schulterklopfen und einer Menge Schulden entlassen. Für eine zwielichtige Privatsöldnerfirma oder Bodyguard-Jobs will Harper seine Familie nicht alleine lassen aber, wir kennen das – ei...
Die Redaktions-Wertung:60 %

 

ab 01.02. auf Amazon Prime:
Du neben mir
(USA, 2017)
mit Amandla Stenberg, Nick Robinson
 
Regie: Stella Meghie
 
Länge: 96 Min.

Was wäre, wenn du in der Außenwelt nichts anfassen könntest? Wenn du nie frische Luft atmen, nie die Wärme der Sonne auf dem Gesicht spüren - und niemals den Nachbarsjungen küssen dürftest? ...

 
ab 01.02. auf Amazon Prime:
Eiskalte Leidenschaft
(USA, 1991)
mit Richard Gere, Kim Basinger
 
Regie: Phil Joanou
 
Länge: 124 Min.

Isaac Barr (Richard Gere) ist ein erfolgreicher Psychiater. Nicht ohne Erfolg stochert er auch im Kindheitstrauma seiner Patientin Diana Baylor (Uma Thurman) - immerhin fördert er dabei deren Schwester Heather Evans (Kim Basinger) zu Tage, in die er sich Hals über Kopf verliebt. Leider ist diese jedoch mit dem Gangster Jimmy (Eric Roberts) verheiratet. Eines Tages schlägt sie diesem im Streit den Schädel mit einer Fitness-Hantel ein. ...
Die Redaktions-Wertung:75 %

 

ab 01.02. auf Netflix:
Emoji - Der Film
(USA, 2017)
TRICKFILM
 
Regie: Anthony Leondis
 
Länge: 86 Min.

"Emoji – Der Fim" enthüllt etwas, das noch nie zuvor zu sehen war: Die geheime Welt in einem Smartphone. Versteckt in der Messaging App liegt Textopolis, eine geschäftige Stadt, in der alle Emojis wohnen und darauf hoffen, vom Besitzer des Telefons ausgewählt zu werden. In dieser Welt hat jedes Emoji nur einen Gesichtsausdruck – jedes außer Gene. Denn der ist ein überschwängliches Emoji, das ohne Filter geboren wurde und vor lauter unterschiedlichen Ausdrücken förmlich platzt. ...

 
ab 01.02. auf Amazon Prime:
Flucht in Ketten
(USA, 1958)
mit Tony Curtis, Sidney Poitier
 
Regie: Stanley Kramer
 
Länge: 95 Min.

Als der Gefangenentransport von der Straße abkommen, zögern John "Joker" Jackson (Tony Curtis) und Noah Cullen (Sidney Poitier) nicht lange: Für die beiden Häftlinge ist das die Gelegenheit zur Flucht. Da stört es auch erst mal gar nicht, dass die beiden mit Handschellen aneinander gefesselt sind und das "Joker" weiß ist, Noah aber eine schwarze Haut hat. Die ersten Streitigkeiten lassen aber nicht lange auf sich warten, doch bald müssen beide erkennen, dass sie aufeinander angewiesen sind. ...
Die Redaktions-Wertung:40 %

 

ab 01.02. auf Amazon Prime:
Die glorreichen Sieben
(USA, 2016)
mit Denzel Washington, Chris Pratt
 
Regie: Antoine Fuqua
 
Länge: 132 Min.

Die Stadt Rose Creek steht unter der tödlichen Kontrolle des Geschäftsmanns Bartholomew Bogue (Peter Sarsgaard). Die verzweifelten Einwohner engagieren daher zu ihrem Schutz sieben Outlaws, Kopfgeldjäger, Spieler und Revolverhelden – Sam Chisolm (Denzel Washington), Josh Farraday (Chris Pratt), Goodnight Robicheaux (Ethan Hawke), Jack Horne (Vincent D'Onofrio), Billy Rocks (Byung-Hun Lee), Vasquez (Manuel Garcia-Rulfo) und Red Harvest (Martin Sensmeier). ...

 
ab 01.02. auf Netflix:
Hellboy
(USA, 2004)
mit Selma Blair, Ron Perlman
 
Regie: Guillermo Del Toro
 
Länge: 132 Min.

Während des Wahnsinns des Zweiten Weltkriegs wird Hellboy (Ron Perlman) aus den Flammen der Hölle in die Welt der Menschen geschleudert, als der größenwahnsinnige Magier Grigori Rasputin (Karel Roden) mit seinen okkulten Beschwörungen versucht, die Hölle auf Erden zu entfesseln. Doch anstatt zum Boten der Apokalypse zu werden, wird Hellboy von den alliierten Kräften gerettet. Der Okkultismus-Spezialist Professor "Broom" Buttenholm (John Hurt) nimmt die kleine Ausgeburt des Teufels unter seine Fi...
Die Redaktions-Wertung:30 %

 

ab 01.02. auf Netflix:
Hellboy - Call Of Darkness
(USA, 2019)
mit David Harbour, Milla Jovovich
 
Regie: Neil Marshall

Im Kampf gegen das Böse kann es nur einen geben: Halbdämon Hellboy (David Harbour)! Mit geschärftem Schwert, glutroten Hörnern und legendärer Eisenfaust hat er diesmal eine ganz besonders apokalyptische Mission: Er muss die mächtige Hexe Nimue (Milla Jovovich) und das Monster Gruagach stoppen, die zusammen mit einer Reihe weiterer mythischer Wesen, Tod und Zerstörung unter die Menschen bringen wollen. ...

 
ab 01.02. auf Netflix:
Kevin - Allein in New York
(USA, 1991)
mit Macaulay Culkin, Joe Pesci
 
Regie: Chris Columbus
 
Länge: 120 Min.

Warum muss einem kleinen Jungen dasselbe Missgeschick zweimal passieren? Das mag sich der kleine Kevin McAllister (Macaulay Culkin) fragen, als seine Familie ihn schon wieder auf dem Weg in den Weihnachtsurlaub "vergisst". Diesmal besteigt der Rest der Familie wie geplant das Flugzeug nach Florida, während Kevin den Flieger nach New York erwischt. ...
Die Redaktions-Wertung:70 %

 

ab 01.02. auf Netflix:
Kevin - Allein zu Haus
(USA, 1990)
mit Macaulay Culkin, Joe Pesci
 
Regie: Chris Columbus
 
Länge: 103 Min.

Bei ihrer hektischen Abreise nach Paris, wo sie die Weihnachtstage in diesem Jahr verbringen wollen, vergessen Kate McAllister(Catherine O'Hara) und ihr Mann Peter (John Heard) einfach ihren Sohn Kevin (Macaulay Culkin) - kann bei so vielen Kindern ja schon `mal vorkommen. Als sie es merken, ist es dann auch schon zu spät, sie sind nämlich bereits in Frankreich und an einen Rückflug ist an den Weihnachtstagen nicht einmal im Notfall zu denken. ...
Die Redaktions-Wertung:75 %

 
ab 01.02. auf Netflix:
Midnight Sun - Alles für dich
(USA, 2018)
mit Bella Thorne, Patrick Schwarzenegger
 
Regie: Scott Speer
 
Länge: 98 Min.

Auf den ersten Blick führt die 17-jährige Katie (Bella Thorne) ein ganz normales Teenager-Leben: Wenn sie nicht gerade ihre eigenen Songs schreibt, mit ihrer besten Freundin Morgan (Quinn Shephard) abhängt oder sich mit ihrem alleinerziehenden Vater Jack (Rob Riggle) zofft, beobachtet sie ihren Schwarm Charlie (Patrick Schwarzenegger) schüchtern aus der Ferne. ...

 

ab 01.02. auf Amazon Prime:
Mile 22
(USA, 2018)
mit Mark Wahlberg, Lauren Cohan
 
Regie: Peter Berg
 
Länge: 95 Min.

"Mile 22" erzählt die Story einer US-Spezial-Einheit, die einen 22 Meilen langen Spießrutenlauf durch eine fremde Stadt absolvieren muss, während sie sich gegen die angreifenden feindlichen Parteien zur Wehr setzt. ...

 
ab 01.02. auf Amazon Prime:
Natürlich blond
(USA, 2001)
mit Reese Witherspoon, Selma Blair
 
Regie: Robert Luketic
 
Länge: 96 Min.

Wie viele Blondinen sind nötig, um die Harvard Law School auf den Kopf zu stellen? Nur eine, wenn sie Elle Woods (Reese Witherspoon) heißt und von Natur aus blond ist. Das California Girl Elle ist nett, beliebt, Vorsitzende der Delta Nu Verbindung, Zweite bei der Wahl zur Miss Hawaiian Tropic und das Juni-Fräulein auf dem CULA Campus-Kalender. Prada-Tüten und pinkfarbene Puschel gehören ebenso zur Einrichtung ihrer Studentenbude, wie ein üppiges Sortiment an Cremes und Kurpackungen für ihre Mähn...
Die Redaktions-Wertung:85 %

 

ab 01.02. auf Amazon Prime:
Natürlich blond 2
(USA, 2003)
mit Reese Witherspoon, Sally Field
 
Regie: Charles Herman-Wurmfeld
 
Länge: 100 Min.

Nachdem Elle Woods (Reese Witherspoon) in "Natürlich blond" Harvard erobert hat, arbeitet sie jetzt als junge, aufstrebende Anwältin bei einer großen Wirtschaftskanzlei und steckt mitten in den Vorbereitungen für die Hochzeit mit dem Mann ihrer Träume. Aber als sie herausfindet, dass ausgerechnet ein Mandant der Kanzlei die pelzigen Verwandten ihres geliebten Hündchens Brutus (insbesondere wohl dessen Mutter) für Kosmetikversuche missbraucht, läuft sie dagegen Sturm- und wird prompt gefeuert. El...
Die Redaktions-Wertung:60 %

 
ab 01.02. auf Netflix:
Projekt: Peacemaker
(USA, 1997)
mit George Clonney, Nicole Kidman
 
Regie: Mimi Leder
 
Länge: 115 Min.

In Russland kollidieren zwei Züge, einer davon beladen mit einer russischen "Peacemaker"-Rakete mit zehn Sprengköpfen. Alle gehen davon aus, dass bei der gewaltigen Explosion sämtliche Sprengkörper in die Luft geflogen sind. Bei der Betrachtung der Satellitenaufnahmen von der Unglücksstelle kommen der Nuklearwissenschaftlerin Dr. Julia Kelly (Nicole Kidman) jedoch Zweifel. Und auch Colonel Thomas Devoe (George Clooney) glaubt an das Werk von Terroristen, die sich die Sprengköpfe unter den Nagel ...
Die Redaktions-Wertung:70 %

 

ab 01.02. auf Netflix:
Quarantäne
(USA, 2008)
mit Jennifer Carpenter, Steve Harris
 
Regie: John Erick Dowdle
 
Länge: 89 Min.

Für TV-Reporterin Angela Vidal (Jennifer Carpenter) läuft es wie geschmiert. Der Dreh in einer Feuerwache wird ordentlich aufgepeppt, als endlich die Alarmsirene schrillt. In einem Mietshaus haben die Bewohner eine Nachbarin schreien gehört. Okay, kein Feuer, aber besser als nichts! Doch kaum am Ort des Notrufs eingetroffen wird aus der vermeintlichen Standardsituation ein echter Krisenfall. Das Gebäude wird von außen abgeriegelt, denn drinnen ist ein tödlicher Virus ausgebrochen. Und so hält ih...
Die Redaktions-Wertung:70 %

 
ab 01.02. auf Amazon Prime:
Ronin
(USA, 1998)
mit Robert De Niro, Jean Reno
 
Regie: John Frankenheimer
 
Länge: 118 Min.

Ronin, das waren die 47 japanischen Samurai, denen es nicht gelang, ihren Herrn zu beschützen und die daher aus ihrer Kaste ausgestoßen wurden. In John Frankenheimers "Ronin" geht es um einen geheimnisvollen Koffer, den fünf Spezialisten im Auftrag der Irin Deirdre (Natasha McElhone) einer Verbrecherbande entwenden sollen. Dem Quintett voran steht der Amerikaner Sam (Robert De Niro) zusammen mit dem "ortskundigen" Vincent (Jean Reno) - spielt sich die ganze Kofferjagd doch in den Straßen von Par...
Die Redaktions-Wertung:65 %

 

ab 01.02. auf Amazon Freevee:
Tiger Girl
(D, 2017)
mit Ella Rumpf, Maria Dragus
 
Regie: Jakob Lass
 
Länge: 91 Min.

Margarethe "Maggie" Fischer (Maria Dragus) nimmt Anlauf, springt und fliegt. Auf die Schnauze. Und durch die Polizeiprüfung. Dabei war Maggie so gut vorbereitet, hatte trainiert, geübt, gelernt. Sie wollte zur Polizei, wollte eine Aufgabe, einen Platz. Jetzt brummt ihr der Kopf; die Trillerpfeife des Übungsleiters zerschneidet ihre Zukunft und Theo (Enno Trebs), der attraktive Mitbewerber, lacht sie aus. Maggie ist gescheitert. ...

 
ab 01.02. auf WOW (sky):
Wir sind die Millers
(USA, 2013)
mit Jennifer Aniston, Jason Sudeikis
 
Regie: Rawson Marshall Thurber
 
Länge: 110 Min.

David Burke (Jason Sudeikis) ist ein kleiner Drogendealer, der zwar Köche und Hausfrauen, aber keine Kinder beliefert – davor schreckt er dann doch zurück. Was kann also schief gehen? Jede Menge! Zum Geschäft gehört natürlich, dass er sich möglichst unauffällig verhält. Leider muss er dann auf die harte Tour lernen, dass selbst gute Taten bestraft werden: Weil er ein paar Teenagern helfen will, wird er von drei üblen Punks angegriffen, die ihm sein Geld und seine Ware abnehmen. Wie soll David je...

 

ab 01.02. auf Amazon Prime:
Yentl
(USA, 1983)
mit Barbra Streisand, Mandy Patinkin
 
Regie: Barbra Streisand
 
Länge: 133 Min.

Yentl (Barbra Streisand) lebt 1904 als jüdisches Mädchen in Osteuropa. Ihr ist nach der Tradition ein Leben als Heimchen am Herd vorherbestimmt - sie möchte aber den Talmund, die Glaubenslehre der Juden, studieren. Dies ist jedoch einzig und allein den Männern vorbehalten. So hat sie nur eine Chance: Sie schneidet sich die Haare ab, zwängt sich in Männerkleider und begibt sich als männlicher "Anshel" unter die Gelehrten. ...
Die Redaktions-Wertung:95 %

 
ab 02.02. auf WOW (sky):
Asterix und Obelix im Reich der Mitte
(F, 2022)
mit Guillaume Canet, Gilles Lellouche
 
Regie: Guillaume Canet
 
Länge: 112 Min.

Wir schreiben das Jahr 50 v. Chr. Die Kaiserin von China befindet sich nach einem Staatsstreich, angezettelt von dem verräterischen Prinzen Deng Tsin Qin, in Gefangenschaft. Mithilfe eines phönizischen Händlers und ihrer ergebenen Leibwächterin flüchtet Prinzessin Sass-Yi, die einzige Tochter der Kaiserin, nach Gallien, um sich die Unterstützung der heldenhaften Krieger Asterix (Guillaume Canet) und Obelix (Gilles Lellouche) zu sichern, die dank des Zaubertranks über übermenschliche Kraft verf...

 

ab 02.02. auf Paramount+:
The Italian Job - Jagd auf Millionen
(USA, 2003)
mit Mark Wahlberg, Edward Norton
 
Regie: F. Gary Gray
 
Länge: 104 Min.

Charlie Croker (Mark Wahlberg) ist ein Meisterdieb. Gemeinsam mit seinen Komplizen Lyle (Seth Green), Handsome Rob (Jason Statham), Left-Ear (Mos Def) und Steve (Edward Norton) sowie seinem väterlichen Mentor John (Donald Sutherland) hat er gerade bei einem Aufsehen erregenden Coup in Venedig Goldbarren im Wert von 35 Millionen Dollar erbeutet. Doch die Freude über den Reichtum währt nur kurz. Auf einer abgelegenen Gebirgsstraße entpuppt sich der vermeintliche Freund Steve plötzlich als Verräter...
Die Redaktions-Wertung:70 %

 
ab 02.02. auf Amazon Prime:
The Majestic
(USA, 2001)
mit Jim Carrey, Martin Landau
 
Regie: Frank Darabont
 
Länge: 152 Min.

Hollywood, Anfang der 1950er-Jahre. Drehbuchautoren stehen in der Studiohierarchie etwa auf gleicher Stufe wie die Chauffeure: Diese bittere Erfahrung muss auch der hoffnungsvolle Nachwuchsautor Peter (Jim Carrey) machen. Er träumt davon, mit sozialkritischen Stoffen die Welt zu verändern, und er hat auch schon seine persönliche Bestleistung beim Studio eingereicht, die die Welt mindestens so aufrütteln soll wie "Die Früchte des Zorns": Peters Drehbuch "Ashes to Ashes" handelt von einem historis...

 

ab 02.02. auf Amazon Prime:
Mr. und Mrs. Smith
(USA, 2005)
mit Brad Pitt, Angelina Jolie
 
Regie: Doug Liman
 
Länge: 120 Min.

Langsam zieht die Kamera auf - und sa sitzen sie: ein Mann und eine Frau im Büro. Der Mann, der sie befragt, könnte ein Rechtsanwaltes, Psychologe oder Eheberater sein. Der nette Mann ist Auftragskiller und hört auf den Namen John Smith (Brad Pitt), die hübsche Frau ist Auftragskillerin und hört auf den Namen Jane Smith (Angelina Jolie). ...
Die Redaktions-Wertung:55 %

 
ab 02.02. auf Netflix:
The Punisher
(USA, 2004)
mit Tom Jane, John Travolta
 
Regie: Jonathan Hensleigh
 
Länge: 121 Min.

Frank Castle (Tom Jane) hat dem Tod schon oft ins Auge geblickt. Erst in der Spezialeinheit Delta Force und später als FBI Special Agent hat er es geschafft, immer wieder am Leben zu bleiben. Es sollte sein letzter Job werden und danach sollte Schluss sein mit seiner Nerven aufreibenden und gefährlichen Arbeit. Diesmal hat sogar schon ein Schreibtisch in London und ein ruhigeres Leben auf ihn gewartet. Doch dieser letzte vom FBI in Miami unterwanderte Waffendeal kostet ausgerechnet Bobby Saint (...

 

ab 02.02. auf Paramount+:
Teenage Mutant Ninja Turtles: Mutant Mayhem
(USA, 2023)
TRICKFILM
 
Regie: Jeff Rowe
 
Länge: 99 Min.

Nachdem sie von der menschlichen Welt abgeschirmt wurden, machen sich die Teenage Mutant Ninja Turtles mit ihrem Lehrmeister Splinter auf, um die Herzen der New Yorker zu erobern und durch ihre heldenhaften Taten endlich als normale Teenager akzeptiert zu werden. Ihre neue Freundin April O’Neil hilft ihnen dabei, ein berüchtigtes Verbrechersyndikat zu bekämpfen. Doch schon bald geraten sie in Schwierigkeiten, als eine Armee von Mutanten auf sie losgelassen wird … ...

 
ab 02.02. auf Disney+:
Titanic
(USA, 1997)
mit Leonardo DiCaprio, Kate Winslet
 
Regie: James Cameron
 
Länge: 192 Min.

Brock Lovett (Bill Paxton) sucht mit seiner Crew nach den Schätzen der legendären Titanic. Doch das einzig besondere, was er an das Tageslicht bringt, ist das Portrait einer jungen Frau, die außer einem der wertvollsten Diamanten der damaligen Zeit nichts trägt. Diese Zeichnung bringt ihn mit der mittlerweile 100-jährigen Rose (Gloria Stuart) zusammen. Sie ist eine der wenigen Überlebenden, die nach dem Untergang des Luxusliners aus dem eiskalten Wasser des Nordatlantiks gerettet worden sind. Si...
Die Redaktions-Wertung:100 %

 

ab 02.02. auf WOW (sky):
Transporter 3
(F, 2008)
mit Jason Statham, Robert Knepper
 
Regie: Olivier Megaton
 
Länge: 100 Min.

Die internationale Müllentsorgungsgesellschaft "EcoCorp" hat sich die Rechte gesichert, eine Deponie in der Ukraine zu betreiben. Um die hochgiftige Fracht, die an verschiedenen Stellen des Landes abgeladen werden soll, importieren zu können, benötigen die "EcoCorp"-Unternehmer von dem ukrainischen Umweltminister Leonid Vasilev (Jeroen Krabbe) die entsprechende Genehmigung. Doch der überzeugte Umweltschützer Vasilev ist vehement dagegen, sein Land von geldgierigen Geschäftsmännern verseuchen zu ...

 
ab 04.02. auf Amazon Prime:
Es gilt das gesprochene Wort
(D/F, 2019)
mit Anne Ratte-Polle, Ogulcan Arman Uslu
 
Regie: Ilker Catak
 
Länge: 120 Min.

Gegensätzlicher könnten die Lebenswelten von Marion (Anne Ratte-Polle) und Baran (Ogulcan Arman Uslu) kaum sein, als sie sich am Strand von Marmaris zum ersten Mal begegnen: Marion, die selbstbewusste, unabhängige Pilotin aus Deutschland, trifft auf Baran, den charmanten Aufreißer wider Willen, der von einem besseren Leben jenseits des Bosporus träumt. ...

 

ab 04.02. auf Amazon Prime:
Ex-Machina
(USA/GB, 2014)
mit Domhnall Gleeson, Oscar Isaac
 
Regie: Alex Garland
 
Länge: 108 Min.

Im Thriller "Ex Machina" gewinnt der 24-jährige Web-Programmierer Caleb (Domhnall Gleeson) einen firmeninternen Wettbewerb – sein Preis: eine Woche Aufenthalt im privaten Bergdomizil des zurückgezogen lebenden Konzernchefs Nathan (Oscar Isaac). Vor Ort muss Caleb allerdings an einem ebenso seltsamen wie faszinierenden Experiment teilnehmen und mit der weltweit ersten, wahren künstlichen Intelligenz interagieren: einer bildschönen Roboterfrau (Alicia Vikander). ...

 
ab 04.02. auf WOW (sky):
Meine erfundene Frau
(USA, 2010)
mit Jennifer Aniston, Adam Sandler
 
Regie: Dennis Dugan
 
Länge: 111 Min.

Schönheitschirurg Danny Maccabee (Adam Sandler) trägt einen Ehering, obwohl er gar nicht verheiratet ist. Denn er will mit möglichst vielen Frauen ausgehen, ohne bei ihnen die Erwartung zu wecken, auf der Suche nach einer festen Bindung zu sein. Als er aber eines Tages der Frau seiner Träume (Brooklyn Decker) begegnet, hat er plötzlich ein Problem: Danny muss so tun, als ob er sich ganz schnell scheiden lassen will. ...

 

ab 04.02. auf Netflix:
Unterwegs mit Mum
(USA, 2012)
mit Seth Rogen, Barbra Streisand
 
Regie: Anne Fletcher
 
Länge: 95 Min.

Andy Brewster (Seth Rogen) ist Erfinder eines organischen Putzmittels – jahrelang hat er an diesem bahnbrechenden Produkt geforscht und sein gesamtes Erbe in die Entwicklung dieser Idee investiert. Die einzige Person, die er bisher von diesem für die Umwelt und den Menschen unschädlichen Reinigungsmittel überzeugen konnte: seine Mutter Joyce (Barbra Streisand). ...

 
ab 05.02. auf WOW (sky):
Happy 50
(F, 2022)
mit Guillaume de Tonquedec, Lambert Wilson
 
Regie: Eric Lavaine
 
Länge: 100 Min.

Zu seinem 50. Geburtstag haben Yves (Guillaume de Tonquédecq) Freunde als Überraschung einen gemeinsamen All-Inclusive-Urlaub ins sonnige Paros in Griechenland gebucht. Als der Flug ins Paradies unerwartet gestrichen wird, verlegen sie den Urlaub notgedrungen an einen weit weniger glamourösen und viel regnerischeren Ort: Yves' Familiensitz in der Bretagne. ...

 

ab 05.02. auf Amazon Prime:
Kalifornia
(USA, 1993)
mit Brad Pitt, Juliette Lewis
 
Regie: Dominic Sena
 
Länge: 118 Min.

Zusammen mit seiner Freundin Carrie Laughlin (Michelle Forbes) macht sich Journalist Brian Kessler (David Duchovny) auf eine Reise quer durch die Vereinigten Staaten. Sein Ziel: Die Wirkungsstätten berühmter Massenmörder, denn genau über diese will er ein neues Buch veröffentlichen. Da die große Kohle aber bei Schriftstellern immer erst im Nachhinein fließt, suchen die beiden noch Mitreisende, mit denen sie sich die Spritkosten für den großen Trip teilen können. ...
Die Redaktions-Wertung:45 %

 
ab 05.02. auf WOW (sky):
Notting Hill
(GB, 1999)
mit Hugh Grant, Julia Roberts
 
Regie: Roger Michell
 
Länge: 123 Min.

Anna Scott (Julia Roberts) ist der größte Filmstar der Welt - wer rechnet schon damit, dass ausgerechnet so ein Promi einen kleinen unscheinbaren Buchladen betritt. Und doch passiert es: Anna stolpert in den "Travel Book Shop", der - wie der Name zwar sanft andeutet, aber nicht `mal von den Stammkunden eingesehen wird - Reisebücher verkauft. Dort trifft sie auf William Thacker (Hugh Grant), dem sie kurz darauf noch einmal begegnet: Als sie auf der Straße zusammenstoßen und Will seinen Orangensaf...
Die Redaktions-Wertung:100 %

 

ab 05.02. auf Netflix:
Die unglaublichen Abenteuer von Bella
(USA, 2019)
mit Jonah Heuer-King, Alexandra Shipp
 
Regie: Charles Martin Smith
 
Länge: 96 Min.

Der angehende Arzt Lucas (Jonah Hauer-King) will seiner Freundin Olivia (Alexandra Shipp) eigentlich nur ein paar Katzen zeigen – und stößt auf Hündin Bella, die von den Katzen offenbar adoptiert wurde. Die beiden scheinen füreinander bestimmt und er nimmt sie mit zu sich, damit sie seiner Mutter Terri (Ashley Judd) Gesellschaft leisten kann. Eines Tages büchst sie allerdings aus umd Eichhörnchen zu jagen und wird von der Türfürsorge wieder eingefangen. ...

 
ab 06.02. auf Amazon Prime:
Der Duft der Frauen
(USA, 1992)
mit Al Pacino, Chris O'Donnell
 
Regie: Martin Brest
 
Länge: 157 Min.

Ex-Colonel Frank Slade (Al Pacino) ist ein verbitterter Mann geworden. Nach einem Unfall mit Handgranaten verlor er sein Augenlicht und musste naturgemäß den Militärdienst quittieren. Eine Nichte nahm ihn in ihrem Gartenhaus auf, zum Dank terrorisiert er aber die Familie, wo er nur kann. Seine Hobby sind Saufen, Mosern und Telefonsex. So ist er auch ganz und gar nicht damit einverstanden, dass seine "Gastgeber" über das Thanksgiving-Wochenende wegfahren. ...
Die Redaktions-Wertung:70 %

 

ab 06.02. auf WOW (sky):
Nie wieder Sex mit der Ex
(USA, 2008)
mit Jason Segel, Kristen Bell
 
Regie: Nicholas Stoller
 
Länge: 112 Min.

Für Musiker Peter Bretter (Jason Segel) bricht eine Welt zusammen, als seine Freundin Sarah Marshall (Kristen Bell), ein TV-Star, mit ihm Schluss macht. Sechs Jahre lang hat er sie vergöttert und jetzt muss er mit ansehen, wie sie mit dem exzentrischen Rocker Aldous Snow (Russell Brand) durch sämtliche Boulevard-Sendungen gereicht wird. Das hilft ihm nicht gerade bei der Überwindung seines Liebeskummers. Peter exerziert sämtliche Rituale der Trennung durch, sei es die Verbrennung gemeinsamer Fot...

 
ab 07.02. auf WOW (sky):
Er steht einfach nicht auf dich
(USA, 2008)
mit Scarlett Johansson, Drew Barrymore
 
Regie: Ken Kwapis
 
Länge: 129 Min.

"Er steht einfach nicht auf dich" zeigt eine Gruppe von Freunden zwischen 20 und 40 ins Visier, die ihre verschiedenen Beziehungen, Affären und Dates durch so manche Sturmflut zu steuern versuchen – von den Untiefen unverbindlicher Dates bis zu den unergründlichen Ozeanen des Ehelebens. Sie alle bemühen sich, das andere Geschlecht zu begreifen… und hoffen, die Ausnahme der Regel zu erleben, zu der es angeblich keine Ausnahme gibt. ...

 

ab 07.02. auf WOW (sky):
Friends With Money
(USA, 2006)
mit Jennifer Aniston, Joan Cusack
 
Regie: Nicole Holofcener
 
Länge: 88 Min.

Olivia (Jennifer Aniston) ist Ende Dreißig und Single. Weil sie nicht den leisesten Schimmer hat, was sie mit ihrem Leben anfangen soll, hat sie gerade ihren Beruf als Lehrerin an den Nagel gehängt und verdient nun ihren Lebensunterhalt als Putzfrau. Ihre Freunde dagegen scheinen alle ihr Glück gefunden zu haben. ...

 
ab 07.02. auf Amazon Freevee:
Heavenly Creatures
(NZ, 1994)
mit Kate Winslet, Melanie Lynskey
 
Regie: Peter Jackson
 
Länge: 108 Min.

In seiner Heimat Neuseeland wurde Peter Jackson vor allem als Regisseur von Horror- und Splatter-Filmen bekannt. Am Anfang von "Heavenly Creatures" stürmen denn auch gleich zwei blutüberströmte Mädchen aus einem Feld - alles beim alten also. Aber dann kommt der Umbruch. Zu geistlicher Musik sieht man Mädchen in ein Internat gehen. Darunter auch der "Neuling", die Professorentochter Juliet Hulme (Kate Winslet), und die aus einfachen Verhältnissen stammende Pauline Parker (Melanie Lynskey). ...
Die Redaktions-Wertung:70 %

 

ab 07.02. auf Amazon Freevee:
Paris, je t'aime
(F, 2006)
mit Juliette Binoche, Natalie Portman
 
Regie: Tom Tykwer, Joel Coen, Ethan Coen, Sylvain Chomet, Alfonso Cuaron, Gerard Depardieu, Jean-Luc Godard, Vincenzo Natali, Alexander Payne, Walter Salles, Gus Van Sant, Bruno Podalydes, Gurinder Chadha, Daniela Thomas, Christopher Doyle, Isabel Coixet, Nobuhi
 
Länge: 116 Min.

18 Film-Miniaturen aus und über Paris: 21 Regisseure aus aller Welt erzählen ihre ganz eigenen, sehr persönlichen Geschichten aus und über Paris. Im Einzelnen: ...

 
ab 07.02. auf Amazon Freevee:
Perfect Sense
(D/GB/S/DK, 2011)
mit Ewan McGregor, Eva Green
 
Regie: David MacKenzie
 
Länge: 92 Min.

Eine Liebe in den Zeiten der Apokalypse – eine unerklärliche Epidemie führt dazu, dass die Menschen auf der ganzen Welt nach und nach ihre Sinneswahrnehmungen verlieren. Während sich die Katastrophe langsam anbahnt, finden in Glasgow die Forscherin Susan (Eva Green) und der Chefkoch Michael (Ewan McGregor), beide von leidvollen Erinnerungen geplagt, zueinander. Obwohl sich die Krankheit weiter ausbreitet und alle Menschen ihren Geruchsund Geschmackssinn bereits eingebüßt haben, geht das Leben we...

 

ab 07.02. auf Amazon Prime:
Überflieger - Kleine Vögel, großes Geklapper
(LUX/B/D/N/USA, 2016)
TRICKFILM
 
Regie: Toby Genkel, Reza Memari
 
Länge: 84 Min.

Kurz bevor der kleine Spatz Richard aus seinem Ei schlüpft, wird das Nest seiner Eltern von einem Marder überfallen … Doch das Spatzenkind muss das Licht der Welt nicht allein erblicken, denn die Storchendame Aurora ist zur richtigen Zeit am richtigen Ort. Als sich Richard endlich durch das Ei piekt, ist sie das erste was der kleine Vogel sieht. Für Richard ist sofort klar, Aurora ist seine "Mama". Selbst Mutter eines Sohnes ist Auroras Herz direkt erwärmt und sie zweifelt nicht eine Sekunde dar...

 

 

Neu im Kino ab 08.01.2024Eine Woche zurückEine Woche vorNeu im Kino ab 08.02.2024

© 1996 - 2024 moviemaster.de

 
Stand: 13.09.2023


Alle Preisangaben ohne Gewähr, Stand: n.n.

Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.
 
Technische Realisation: "PHP Movie Script" 10.2.1; © 2002 - 2024 by Frank Ehrlacher